Garmin Oregon 300, Foto: Garmin

Garmin stellt ein weiteres Software-Update Version 2.98 Beta für den Oregon 200, Oregon 300 und Oregon 400i, 400t, 400c bereit.

Inhalt der Updates:

  • Changes made from version 2.97 to 2.98:
  • Report problems with beta software to OregonBeta@garmin.com
  • Fixed not acquiring signal from all satellites in view
  • Changed EPE to be more dynamic in changing conditions
  • Changes made from version 2.95 to 2.96:
  • Added Waypoint Averaging application. (For more information visit our new Trail Tech website at http://garmin.blogs.com/softwareupdates/trail-tech/)
  • Added Sight ‘N Go application for the Oregon 300/400i/400c/400t.
  • Added option to display four configurable data fields on the map.
  • Added customizable text to unit power-on screen (see \Garmin\startup.txt)
  • Added Man Overboard application
  • Added the ability to view geocache logs separate from the description
  • Increased the number of waypoints viewable from the Waypoint Manager and Where To?>Waypoints
  • Report problems with software to OregonBeta@garmin.com.

Die Installation der Software erfolgt via Download. Allerdings gibt es zum aktuellen Zeitpunkt noch ein Problem, da das Update für den Oregon 300 zu einer Fehlermeldung führt.

Mittlerweile gibt es ein Update auf Version 2.97:

  • Changes made from version 2.96 to 2.97:
  • Fixed lockup when a search returns no results
  • Fixed map stopped drawing while autorouting
Software-Update für Garmin Oregon GPS-Geräte: V. 2.96 Beta, 2.97 Beta und 2.98 Beta was last modified: Mai 16th, 2009 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück