Globalstar unterstützt alle Läufer des diesjährigen Marathon Des Sables mit einem SPOT Gen3 SOS-GPS-Messenger. Der Marathon Des Sables – ein Ultramarathon in der marokkanischen Sahara – findet vom 03.-13. April 2015 statt.

Alle 1.450 Läufer aus über 70 Ländern erhalten einen aktuellen SPOT Gen3. Die Teilnehmer können mit dem Spot – unabhängig vom Mobilfunknetz – einen SOS-Alarm auslösen und vorprogrammierte Nachrichten versenden. Über eine Online-Plattform von Dreamap läßt sich die aktuelle Position eines jeden Läufers verfolgen; der Spot Messenger versendet regelmäßig über ein von Globalsat betriebenes Satelliten-Netzwerk die aktuellen, per GPS bestimmten Koordinaten.

Patrick Bauer, CEO des Marathon Des Sables, zum Spot Gen3: “We required a unit that would reliably help us keep track of every runner wherever they were, that would also be a really user-friendly safety device so runners could summon help fast if they needed to. The device we chose had to be tough enough to withstand the extreme heat and conditions of cross-Sahara running, and it also had to be small and light so as not to encumber runners – only SPOT ticked all these boxes.

Weitere Infos: Spot Messenger

Spot gen3 Messenger

Spot gen3 Messenger (Bild: Spot LLC.)

Globalstar unterstützt den Marathon Des Sables was last modified: März 4th, 2015 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This