Eine überaus interessante Neuheit kündigt Suunto an. Im März kommt die GPS-Sportuhr Suunto Ambit auf den Markt, die vor allem Trailrunner, Ultramarathon-Läufer, Wanderer, Kletterer und andere Outdoorer ansprechen soll. Die Suunto Ambit bietet Funktionen wie 3D-Kompass, Barometer, Wegpunkt-Navigation, Track-Aufzeichnung und Herzfrequenz-Messung.

Der bekannte Speed Climber Ueli Steck über die Suunto Ambit: "The product concept is amazing and for me, it’s the perfect tool to train in the mountains and record my speed ascents. It has everything a mountain athlete could want — heart rate function for training, barometer for weather forecasting, altimeter for navigation and logging vertical gain and best of all, a GPS for location and an accurate trace. It’s great for everything I do, whether training with speed, distance and heart rate or for proving my climbing records."

Folgende Spezifikationen liegen vor:

  • Integrierter SiRFstarIV GPS-Empfänger
  • 3D Kompass
  • Barometrischer Höhenmesser
  • Temperatur-Anzeige
  • Beschleunigungsmesser
  • Wegpunkt-Navigation, speichern von neuen Wegpunkten
  • Unterschiedliche Koordinatensysteme
  • Aufzeichnen von Tracks
  • Anbindung an die Online Sports Community Movescount.com
  • Trainingsfunktionen wie Herzfrequenz-Messung, HF-Zonen, Autolab, Pace, "PeakTraining Effect" und Erholungszeit-Funktion
  • Wasserdicht bis 100 m
  • Laufzeiten des Li-Akkus: 30 Tage als Uhr, 50 Stunden mit einem Trackaufzeichungsintervall von 60 Sekunden, 15 Stunden bei einem Intervall von 1 Sekunde
  • Gehäusefarben: schwarz oder silber

Die globale Markteinführung erfolgt im März 2012. Der Verkaufspreis ist noch nicht bekannt, in Australien wird sie in den ersten Shops für umgerechnet 450.- Euro bzw. 510.- Euro (ohne/mit HF-Sensor) gelistet, in Europa dürften die Verkaufspreise bei 410.- Euro beginnen (ohne HF-Sensor).

(Mit Material von Suunto)

Suunto AMBIT – GPS-Sportuhr für Outdoorer was last modified: März 17th, 2013 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This