Suunto Spartan
Software Update Juni 2017

Suunto Spartan Sport (Bild: Suunto)

SUUNTO SPARTAN

Suunto Spartan Sport (Bild: Suunto)

Geschrieben von: Joachim Bardua

Geschrieben am: 20. Juni 2017

Suunto hat ein neues Update für die Spartan Multisport-Uhren veröffentlicht.

Durch das Juni Update erweitert Suunto unter anderem den Funktionsumfang der Spartan-Serie. Die z.B. im Vergleich zur Garmin fenix 5 bislang recht magere Ausstattung ist auch ein deutlicher Kritikpunkt in unserem Suunto Spartan Test.

Suunto Spartan Software Update – Änderungen

(Quelle: Suunto)

  • Starten Sie geplante Moves auf Ihrer Spartan
  • Find-Back-Navigation
  • Benachrichtigungen zu Ihren täglichen Aktivitätszielen (Schritte und Kalorien)
  • Personalisierung des Triathlonmodus
  • „Nicht Stören“-Modus
  • Synchronisation der Aktivitäten über 30 Tage nach Software-Update
  • Verbesserte Uhr-App-Konnektivität (Verbesserungen bei Verbindungsherstellung und Synchronisation)
  • Weitere Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Vorname (optional)
Nachname (optional)
E-Mail-Addresse (Pflichtfeld)
Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Insgesamt 0 Kommentare

Was meinen Sie zu diesem GPS-Artikel?

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Suunto Spartan Software Update Juni 2017 was last modified: Oktober 4th, 2017 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück