Siegertyp: Navigon Mobile Navigator 7

Mit Beginn der zweiten Jahreshälfte 2009 werden eine Vielzahl der von der T-Mobile Deutschland GmbH angebotenen, GPS-fähigen Smartphones mit der Navigationssoftware MobileNavigator 7 von NAVIGON ausgestattet. Mit ihrer strategischen Zusammenarbeit läuten T-Mobile und NAVIGON eine neue Ära der mobilen Handynavigation ein.

Dadurch verwandeln sich die Smartphones mit integriertem GPS-Empfänger in handliche Navigationssysteme. Diese werden exklusiv mit NAVIGON Software – im Paket mit attraktivem Zubehör und komfortablen Services – in den T-Mobile Vertriebskanälen erhältlich sein.

„Wir wollen unseren Kunden das Erlebnis exzellenter und komfortabler mobiler Navigation bieten“, sagt Philipp Humm, Bereichsvorstand Vertrieb Deutschland der Deutschen Telekom. „Darum haben wir besonderen Wert darauf gelegt, einen kompetenten Partner zu finden, der eine zuverlässige, erprobte und professionelle Navigationssoftware für alle mobilen Plattformen bereitstellen kann. Aus diesem Grund haben wir uns für eine Zusammenarbeit mit NAVIGON als einem der führenden Anbieter von Navigationssystemen entschieden.”

„Wir haben immer gesagt, dass 2009 ein entscheidendes Jahr in Sachen Handynavigation wird. Deshalb freuen wir uns sehr, mit T-Mobile einen erstklassigen Partner gefunden zu haben, mit dem wir völlig neue Möglichkeiten bei der Nutzung mobiler Navigation und beim Zugang zu mobilen Services schaffen“, sagt Egon Minar, Vorstandsvorsitzender der NAVIGON AG. „Die in dieser Form einmalige strategische Partnerschaft ist ein Meilenstein für den Markt und wird dem Thema Handynavigation mächtig Auftrieb verleihen. Ab jetzt ziehen der größte deutsche Mobilfunkanbieter und wir als eines der führenden Unternehmen auf dem Navigationsmarkt an einem Strang.“

(Pressemitteilung Navigon)

T-Mobile und Navigon kooperieren bei Handynavigation was last modified: April 30th, 2009 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.