Auf der Suche nach einem rundum soliden Navigationssystem fürs Auto? Und viel Leistung für wenig Geld soll es auch noch bieten? Dann ist das Becker Ready 43 Traffic v2 mehr als einen Blick wert!

Für 115.- EUR erhalten Sie ein Navi mit Karten von den wichtigsten Reiseländern Zentraleuropas, TMC Verkehrsnachrichten, 3D-Ansichten und einer optimierten Routenführung auf Basis historischer Verkehrsdaten.

Außerdem: Bei Amazon.de erhält das Becker Ready 43 Traffic v2 durchwegs gute Kundenbewertungen!

Becker Ready 43 Traffic v2: Lieferumfang, Karten, Technik

Das Becker Ready 43 Traffic v2 wird mit folgendem Zubehör ausgeliefert:

  • Navigationssystem
  • Scheibenhalterung
  • TMC/Ladekabel
  • USB-Kabel
  • Kurzbedienungsanleitung
  • Handbuch als PDF auf dem Gerät
  • Becker ContentManager Installationsdatei auf dem Gerät

Die im internen Speicher befindlichen Zugaben – Handbuch und Installationsdatei – erweisen sich als sehr praktisch. Mit wenigen Klicks wird der ContentManager (Software zum Verwalten des Gerätes, Zugriff auf Online-Shop) auf PC oder Laptop installiert und das Handbuch studiert. Im nächsten Schritt läßt sich mit Hilfe des ContentManager eine Sicherungskopie des Becker Navis erstellen und eine Check auf verfügbare Updates durchführen. Dazu gehören beispielsweise neue Daten für die lernende Navigation oder eine Inanspruchnahme der Kartenupdate-Garantie (falls vorhanden, kann innerhalb von 30 Tagen nach Erstinbetriebnahme ein kostenloses Karten-Update heruntergeladen werden). Dazu ist eine Registrierung bei BECKER.Naviextras.com notwendig.

19 Länder Zentraleuropas sind auf dem Becker Ready 43 Traffic v2 bereits vorinstalliert: Andorra, Belgien, Dänemark, Deutschland, Frankreich, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Monaco, Niederlande, Österreich, Polen, San Marino, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn, Vatikanstaat.

Wer mag, kann sein Ready 43 über den Online-Shop aufrüsten. Beispielsweise mit 3D-Sehenswürdigkeiten (19,95 EUR), Marco Polo City Guides (je 3,99 EUR), NAVTEQ Traffic für Deutschland (TMC Pro) (29,95 EUR) bzw. für Europa (39,95 EUR) oder weiterem Kartenmaterial, z.B. Osteuropa für 50,95 EUR. Interessanterweise bietet der ContentManager kein Kartenmaterial für Nordeuropa an (Schweden, Norwegen, Finnland). Karten von Schweden gibt es lediglich in dem Paket "Zentraleuropa" (Kosten: 49,95 EUR).

Das gut verarbeitete Gehäuse des Becker Ready 43 kommt im typischen Becker-Design mit der kleinen roten Becker-Taste unten links am Gehäuse. Feine Details sind der richtige Ein-/Ausschalter und der zusätzliche Slot für microSD-Karten (nimmt weiteres Kartenmaterial auf). Die Befestigung im Auto erfolgt über eine arg kurze, dafür aber gut verstellbare Saugnapfhalterung. Das Ladekabel hat Becker mit der TMC-Antenne kombiniert, der USB-Stecker zum Verbinden mit dem Navi ist – wie es sich gehört – abgewinkelt, läßt sich aber nicht vollständig in der Buchse versenken. Die TMC-Antenne läßt sich vom Ladekabel abziehen. Im Test hat sich dies als durchaus sinnvoll erwiesen, da somit ein optimaler TMC-Empfang garantiert ist.

Becker Ready 43 Traffic v2: Bedienung, Routen, Navigation

Beckers Navigationssoftware sorgt für klare Verhältnisse: gut strukturiert und übersichtlich, kombiniert mit ausreichend großen Buttons, der Becker-Taste zum Zurückblättern und dem praktischen Schnellzugriffmenü. Die Zieleingabe glänzt mit allen wichtigen Funktionen, inklusive dem Eingaben von Koordinaten und einer pfiffigen Adresseingabe. Hier und da wünscht man sich allerdings ein schnelleres Reagieren auf Eingaben.

Seine Routen berechnet das Ready 43 Traffic v2 auf Basis historischer Verkehrsdaten. Die Praxis zeigt, dass dieses Feature in Kombination mit den Einstellungen "normaler PKW, schnelle Route" bzw. "einfache Route" zu hervorragenden Ergebnissen führt. Nicht nur hinsichtlich der Routenführung, sondern auch bezüglich der berechneten Ankunftszeiten. Zusätzlich gibt es noch die Funktion "BestTracks". In Ergänzung zur besten Route werden damit noch bis zu drei Varianten angezeigt, zwischen denen sich der Fahrer entscheiden kann.

Zur Routenberechnung benötigt das Becker (schnelle Route, historische Verkehrsdaten aktiviert):

  • Nahverkehr, 8 km: 1,2 Sek
  • Autobahn/Stadt kombiniert, 50 km: 6,3 Sek.
  • Fernverkehr, 400 km: 23,5 Sek.
  • Fernverkehr, 810 km: 17,5 Sek.
  • Fernverkehr, (Autobahn und Landstraße), 1000 km: 31 Sek.

Sind die historischen Verkehrsdaten deaktiviert (Funktion "Zeitabhängig"), geht die Routenberechnung wesentlich flotter über die Bühne, die 400 km Strecke wird dann in der Hälfte der Zeit berechnet.

Das Ready 43 Traffic bietet ein eindrucksvolles, optisches Navigationserlebnis inklusiver einer hervorragenden Übersicht über die vorausliegende Strecke. Durch die vielen Navigationshilfen und Zusatzinformationen gerät die eigentliche Karte aber in den Hintergrund. Weniger wäre hier mehr, deshalb empfiehlt es sich, im Setup zumindest die Beschilderungsanzeige zu deaktivieren. Wer mag, kann noch zwischen Kartenansicht, reiner Pfeilansicht oder – besonders empfehlenswert – einer Kombination von beiden wählen.

Die Sprachansagen sind sehr gut verständlich und auch in lauten Autos nicht zu überhören. Das Timing könnte hier und da noch besser sein, kleinere inhaltliche Fehler kommen vor, sehr hilfreich sind dafür Ansagen wie "Bitte an der Tankstelle links abbiegen". Vorbildlich ist die Auswahl zwischen einer männlichen und weiblichen Text-to-Speech Stimme.

Zur Navigation gehört auch die Integration der Verkehrsmeldungen. Der Empfang von TMC-Nachrichten ist generell sehr gut, der Fahrer wird – wenn nötig – über Screens zu Staus informiert, dazu gehören auch Angaben zur erwarteten Zeitersparnis und Länge der Umleitungsstrecke.

Becker Ready 43 Traffic v2: Weitere praktische Funktionen

  • Routenplanung mit mehreren Zwischenzielen, inklusive Optimierung der Strecke.
  • Entfernungsabhängiges Sperren von Routenabschnitten.
  • Einfügen von Zwischenzielen zur aktuellen Route.
  • Sonderziele entlang der Route.
  • Optische und akkustische Warnungen bei Geschwindigkeitsüberschreitungen: Individuell konfigurierbar, z.B. innerorts bei 10 km/h, außerorts bei 20 km/h Überschreitung; bedingte Beschränkungen aktivierbar.
  • Fahrerwarnungen (Kurven, Blitzer und andere)
  • Zahlreiche Vermeidungskriterien bei der Routenberechnung: Wendemanöver, Mautstraßen, Gebühr etc.
  • Outlook-Kontakte über den Content Manager übertragbar (nicht ausprobiert).
  • Viele Konfigurationsmöglichkeiten, z.B. Farben, Kartenausrichtung

Geteste Software: Version 8.5.12.204002 (SR2)

Becker Ready 43 Traffic v2: Fazit

Das Becker Ready 43 Traffic v2 macht in der Tat einen rundum soliden Job. Seine Note "sehr gut" hat es sich redlich verdient, dazu kommt ein interessantes Preis/Leistungsverhältnis.

Das Becker-Navi überzeugt vor allem mit guten Routen, sicheren Sprachansagen und dem richtigen Maß an Funktionen. Zudem sind Karten von den wichtigsten Reiseländern an Bord.

Empfohlene Online-Shops:

Becker Ready 43 Traffic: Pro und Contra

Pro

  • Routen auf Basis historischer Verkehrsdaten
  • Berechnen von Alternativrouten
  • Funktion POI entlang Route
  • Individuell konfigurierbare Geschwindigkeitswarnungen
  • Zuverlässiger und schneller Empfang von TMC-Meldungen
  • Echter Ein-/Ausschalter
  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis

Contra

  • Zu viele Informationen auf der Kartenseite
  • Recht kurze Fahrzeughalterung

Becker Ready 43 Traffic: Bewertung

Leser-Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (20 GPS-Fans, ∅ Score: 77,00 %)

Mit einem Klick auf die entsprechende Anzahl an Sternen können Sie das Becker Ready 43 Traffic v2 bewerten!

Unsere Bewertung

System73%sehr gut
Navigation75%sehr gut
Bedienung67%sehr gut
Ausstattung60%gut
Zubehör40%befriedigend
Bewertung 67%sehr gut
Gesamtnote: System/Navigation/Bedienung zu 25%, Ausstattung zu 15%, Zubehör zu 10% gewichtet
Test: Becker Ready 43 Traffic v2 was last modified: Juni 30th, 2012 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This