Garmin eTrex Vista HCx, Quelle: Produktfoto von www.garmin.deDie neue eTrex Generation: Garmin eTrex 10, eTrex 20, eTrex 30. Technische Daten in unserer Navi-Galerie: Navi-Galerie: Garmin eTrex 10, eTrex 20, eTrex 30

Die neuen eTrex-Modelle von Garmin werden von der GPS-Gemeinde mit Spannung erwartet, zeichnen sie sich doch im Vergleich zu den Vorgängermodellen durch einen neuen Empfängerchip und eine verbesserte Antennenleistung aus.

Die neue eTrex-Generation ist an dem “H” in der Modellbezeichnung erkennbar, welches vermutlich für “high-sensitivity chipset” steht. Genaue Angaben sind auf der Garmin Webseite nicht erhältlich, in den Produktspezifikationen zur neuen eTrex-Familie wird lediglich ein hochempfindlicher GPS-Empfänger erwähnt.

Im Internet kursieren allerdings Informationen, daß ein MediaTek Chipsatz verbaut ist. Wie auch immer, es ist nur eine Frage der Zeit, wann das Geheimnis gelüftet wird.

The new Garmin eTrex models have been expected of Garmin fans impatiently. In comparison to the previous models they have a new high-sensitivity GPS receiver and an improved antenna.

You can recognize the new eTrex generation by the “H”, which stands for “high-sensitivity chipset”. More details on the chipset are not available on the Garmin website. In the product specifications only a high-sensitivity receiver is mentioned. However, there is information that a Mediatek chipset has been used. It’s only a question of time, until this secret will be unraveled.

Für diesen ersten Review stand ein eTrex Vista HCx zur Verfügung (Software Version 2.20, GPS SW Version 2.10), der an Funktionalität alles zu bieten, was derzeit angesagt ist:

    >> Auswechselbare microSD-Karten
    >> Elektronischer Kompass
    >> Barometrischer Höhenmesser
    >> 176 x 220 Pixel TFT Display mit 256 Farben
    >> Autoroutingfunktionalität
    >> Wasserdicht nach IPX7-Standard

Im Vergleich zum Vorgängermodell, dem eTrex Vista Cx, sind gemäß den Spezifikationen folgende Änderungen zu vermerken (Details: www.garmin.de):

    >> Es sind jetzt 1.000 statt 500 Wegpunkte abspeicherbar
    >> Die Betriebsdauer wird mit bis zu 25 Stunden statt 20 Stunden angegeben

Ansonsten bleibt alles beim Alten: Das kompakte, handliche Design – im Outdooreinsatz ein nicht zu unterschätzender Vorteil! – und die Bedienung per Mini-Joystick und seitlichen Tasten. Die Bedienung ist, zumindest nach meinem Geschmak, sehr gewöhnungsbedürftig. Auch bei den neuen Modellen gibt es weder einen Anschluss für eine externe Antenne noch eine serielle Schnittstelle.

For this first review a Vista HCx has been tested (Software Version 2.20, GPS SW Version 2.10), which offers all functionalities one hopes for in such a GPS-handheld:

    >> Changeable microSD card
    >> Electronic compass
    >> Barometric altimeter
    >> 176 x 220 pixels, TFT display with 256 colors
    >> Automatic routing (turn-by-turn navigation)
    >> Waterproof: IPX7

According to the product specifications, the following improvements/degradations have been realized (details: www.garmin.com):

    >> 1.000 waypoints, compared to only 500 in the previous model
    >> Battery life lasts only 25 hours instead of 32 hours

Apart from the changes mentioned above, everything remains as it is. In outdoor activities one appreciates the fact, that is has a compact, handy design. One has to get used to operate via a mini joystick and some keys aside. There is still no connection for an external antenna nor a serial PC interface.

In diesem ersten Test konzentrieren wir uns auf die Empfangseigenschaften des eTrex Vista HCx. Eine ausführliche Besprechung wird auf NAVIGATION-PROFESSIONELL.de erscheinen, nachdem der Vista HCx beim Wandern, Mountainbiken, Kajakfahren und anderen Outdoor-Aktivitäten in allen Details getestet wurde.

In this review we concentrate on evaluation of the GPS satellite fixing. A more detailed review will be published on NAVIGATION-PROFESSIONELL.de, after the eTrex Vista HCx has been tested when Hiking, Mountainbiking, Kayaking and other kinds of outdoor-activities.

Empfangseigenschaften/GPS Satellite Fixing – eTrex Vista HCx

Optimale Empfangseigenschaften, auch unter schlechten Bedingungen, sollen ein herausragendes Merkmal der neuen eTrex GPS-Handhelds sein. Um diese Aussage zu prüfen, wurden diverse Tests unter unterschiedlichsten Bedingungen durchgeführt. Als Vergleichsgeräte standen ein Garmin eTrex Venture Cx und ein Garmin GPSmap 60Cx zur Verfügung. Der eTrex Venture Cx verfügt über den älteren PhaseTrac12 Empfänger und, wie auch der Vista Hcx, über eine Patch Antenne; der 60Cx zeichnet sich durch einen SirfSTAR-III Empfänger in Kombination mit einer Helix-Antenne aus..

Die erste Bildfolge zeigt den Satellitenempfang unter optimalen Bedingungen. Bereits hier ist ein deutlicher Unterschied zwischen dem Vorgängermodell Venture Cx und dem Vista HCx erkennbar. Die Feldstärke der Satellitensignale ist beim Vista HCx durchwegs besser; im Vergleich zum GPSmap 60Cx ist der Vista HCx gleichauf (WAAS/EGNOS aktiviert; Abbildungen zum Vergrößern anklicken).

Locating your position even in the toughest environment is the outstanding advantage of the new eTrex H-series, according to Garmin. To approve this statement, we have made tests within different conditions. We used two other Garmin GPS-Receivers, the eTrex Venture Cx and the GPSmap 60Cx, in comparison with the Vista HCx. The Venture Cx is equipped with the formerly PhaseTrac12 receiver and a patch antenna, the GPSmap 60Cx has a SirfSTAR-III receiver and a helix style antenna.

The first screenshots show the satellite page. The pictures were made in perfect conditions to acquire satellite signals (WAAS/EGNOS activated). Even in this case, you can realize an obvisous difference between the Vista HCx and the Venture Cx. In comparison to the GPSmap 60Cx, the Vista HCx is equally good in locating satellites.

Satellite page; optimal conditions; eTrex Venture Cx Satellite page; optimal conditions; eTrex Vista HCx Satellite page; optimal conditions; GPSmap 60Cx

Ein weiterer Test wurde in der Partnach-Klamm in Garmisch-Partenkirchen durchgeführt. Auch auf dieser Tour haben sich die hervorragenden Empfangsqualitäten des eTrex Vista HCx gezeigt, die in keinster Weise dem GPSmap 60Cx nachstehen. Am Anfang der Klamm zeigen beide Geräte noch akkurat die Position an, während das Venture Cx bereits ohne Empfang ist.

Die folgenden Screenshots zeigen eine Situation in einem tief eingeschnittenen Tal. Es werden ausschließlich Satelliten empfangen, die sich im Zenit oder in einer Position von 45° Grad am Horizont befinden. Das eTrex Vista HCx hat hinsichtlich Signalstärke und Anzahl der Satellien etwas die Nase vorn.

Another test was made in the Partnach-Canyon in Garmisch-Partenkirchen. After this hike I was really convinced, that the eTrex Vista HCx is an excellent GPS-handheld with a performance like the GPSmap 60Cx. Satellite signals were received in situations, while the Venture Cx could not fix any satellite.

The following screenshots show a situation in a deep valley. The receiver only could get signals from satellites, which are in the zenith or in a location 45 degrees from the horizon. The Vista HCx shows a slightly better signal strength and one more satellite.

Satellite page; Partnach Canyon; eTrex Venture Cx Satellite page; Partnach Canyon; eTrex Vista HCx Satellite page; Partnach Canyon; GPSmap 60Cx

Der nächste Vergleich wurde am Schreibtisch, direkt hinter einem Fenster, durchgeführt. GPS-Geräte, wie z.B. der GPSmap 60Cx, sind dafür bekannt, daß sie auch unter solchen Bedingungen Satelliten empfangen.

Das Ergebnis weist den Vista HCx als ein hervorragendes GPS-Gerät aus. Während der Venture Cx praktisch keinen Empfang hat, ist der Vista HCx dem GPSmap 60Cx mindestens ebenbürtig (WAAS/EGNOS deaktiviert; Abbildungen zum Vergrößern anklicken).

The next screenshots were made indoors behind a window. GPS-handhelds, like the GPSmap 60Cx, with a SirfSTAR-III receiver and a helix style antenna, are well-known to fix the position in these circumstances.

In conclusion, the Vista HCx is an outstanding GPS-handheld. When the Venture Cx nearly shows no satellite, the Vista HCx is almost as well as the GPSmap 60cx, even better.

Satellite page; bad conditions behind a window; eTrex Venture Cx Satellite page; bad conditions behind a window; eTrex Vista HCx Satellite page; bad conditions behind a window; GPSmap 60Cx

Um die Genauigkeit der Geräte zu prüfen, wurde unter optimalen Empfangsbedingungen ein Track aufgezeichnet (Aufzeichnungsart: automatisch; Intervall: maximal; WAAS/EGNOS deaktiviert). Wie zu erwarten, sind die Unterschiede vernachlässigbar; die maximale Abweichung des Vista HCx zum GPSmap 60Cx beträgt ca. 6 Meter (Abbildung zum Vergrößern anklicken).

To evaluate the accuracy of the three GPS-handhelds, we logged a track in perfect conditions (record method: auto; interval: most often; WAAS/EGNOS deactivated). As expected, the differences are in a normal range, the maximal difference between the Vista HCx and the GPSmap 60Cx is about 6 meters.

Track log; optimal conditions; red: Venture Cx; green: GPSmap 60Cx; blue: Vista HCx

Weitere Verbesserungen beim Vista HCx

Im Vergleich zum eTrex Venture Cx fällt auf, daß der Bildaufbau beim Zoomen flotter voran geht. Besonders bei einem hohen Detailierungsgrad der Karte sticht diese Eigenschaft ins Auge.

Auch die Warmstart-Eigenschaften des Vista HCx sind vom feinsten, ein erster Satellitenfix erfolgt nach 13 Sekunden. Zum Vergleich: GPSmap 60Cx: 9 Sekunden, Venture Cx: 25 Sekunden (Durchschnitt mehrerer Messungen).

More Improvements

Compared to the eTrex Venture Cx, the Vista HCx may have a more powerful processor. That’s why you can redraw the screen and scroll the maps faster.

The time until to the first satellite fix is even shorter compared to the Venture Cx. A warm start takes about 13 seconds (GPSmap 60Cx: 9 seconds; Venture Cx 25 seconds; average from different records).

Fazit

Mit der neuen eTrex H-Serie ist Garmin ein großer Wurf gelungen. Der getestete eTrex Vista HCx stellt eindrücklich die hervorragenden Empfangseigenschaften des neuen GPS-Empfängers unter Beweis, die keinen Vergleich mit den derzeitigen Top-Geräten von Garmin scheuen müssen.

In Verbindung mit dem kompakten, taschenfreundlichen Design sind die neuen eTrex H GPS-Geräte für alle erdenklichen Outdoor-Sportarten geeignet.

Wie schon die Vorgängermodelle, wird auch diese eTrex-Generation mit Sicherheit zu einem Verkaufsschlager werden.

Conclusions

The new eTrex H-series is a superb choice of satellite navigation products. The eTrex Vista HCx shows the excellent quality of the new GPS-receiver and improved antenna. The quality is similar to the current top-devices of Garmin.

In combination with the compact, pocket friendly design, you can use the eTrex H-series for all kind of outdoor-activities.

Bewertung/Rating

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (239 GPS-Fans, ∅ Score: 79,92 %)

Mit einem Klick auf die entsprechende Anzahl an Sternen können Sie dieses Produkt bewerten!

Mittlerweile ist ein zweiter, praxisorientierter Test des Vista HCx erschienen: Praxistest: Garmin eTrex Vista HCx

Technische Daten/Technical Information

Siehe Marktübersicht Outdoor GPS-Geräte

Empfohlene/Recommended Online-Shops:

Test – Review: Garmin eTrex Vista HCx was last modified: Juli 25th, 2018 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück