Autofahrer aufgepasst: TomTom führt eine universelle Fahrzeughalterung mit integrierter Freisprecheinrichtung ein. Die Halterung gibt es in zwei Versionen: für das iPhone und für Smartphones mit Micro-USB-Anschluss. Die TomTom Auto Universalhalterungfür iPhone und Smartphone ist ab sofort für 99,95 Euro erhältlich.

Die Universalhalterung mit Freisprecheinrichtung für iPhone gibt es auch für 149,95 Euro im Bundle mit der TomTom App für iPhone & iPad (Westeuropa-Version).

Die Freisprecheinrichtung verfügt laut TomTom über hochwertige Audio-Komponenten, mit denen es möglich sein soll, Telefonate laut und deutlich zu führen und Navigationsanweisungen besonders klar verständlich wiederzugeben. Ein weiterentwickeltes System zur Unterdrückung von Geräuschen und Echos reduziert störenden Hintergrundlärm und filtert irritierende Umgebungsgeräusche. Die Universalhalterung hat einen um 90° drehbaren und in der Breite verstellbaren Clip; damit passt jedes Smartphone mit oder ohne Schutzhülle in die Halterung. Die Fahrzeughalterung kann auch an einer zusätzlich erhältlichen Lüftungsschlitzhalterung befestigt werden (29,95 Euro).

Die Freisprecheinrichtung kann sich automatisch mit zwei mobilen Geräten gleichzeitig via Bluetooth verbinden. Die Lautstärke läßt sich über einen seitlichen Regler einstellen, zwei Telefontasten an der Front dienen zum Annehmen und Beenden von Telefonaten; selbst dann, wenn das Smartphone nicht in der Halterung steckt, jedoch via Bluetooth verbunden ist. Sobald die Geräte gekoppelt sind wird die Spracherkennung aktiviert.

Laut TomTom bietet die neue Auto Universalhalterung mit Freisprecheinrichtung folgendes:

  • Bessere Tonwiedergabe – dank des eingebauten Zwei-Watt-Lautsprechers sind Navigationsanweisungen und Telefonate laut und deutlich zu verstehen.
  • Verlängerbares Mikrofon – Das Mikrofon kann mit Hilfe einer Kabelverlängerung bei Bedarf näher zum Fahrer montiert werden, um so die Sprachqualität weiter zu verbessern.
  • Die Geräusch- und Echo-Unterdrückung blendet Hintergrundgeräusche aus; so verstehen sich der Fahrer und Gesprächspartner noch besser.
  • Dual Phone Connection – es können zwei Telefone gleichzeitig mit der Freisprecheinrichtung verknüpft werden.
  • Schnelles Laden – Das Smartphone lädt in der Halterung unterwegs mit 2,1 Ah seinen Akku auf.
  • Duales Befestigungssystem – Autofahrer haben die Wahl, ob sie die Auto Universalhalterung an der Windschutzscheibe oder auf dem Armaturenbrett befestigen wollen. Zum Lieferumfang der Halterung gehört eine selbstklebende Befestigungsplatte, die das Anbringen des Saugnapfhalters sowohl auf dem Armaturenbrett als auch an der Mittelkonsole ermöglicht.
  • Einfaches Einrichten und Koppeln mit Sprachanweisungen – Die Inbetriebnahme und das Koppeln der Halterung mit dem Smartphone ist sprachunterstützt und dauert nur eine Minute. Gerät mit dem Bordstrom des Autos verbinden und schon startet die sprachgeführte Installation.
  • Einfach zu erreichender Knopf zum Annehmen und Abweisen von Telefonaten – eingehende Anrufe können einfach mit einem Knopfdruck angenommen oder abgelehnt werden; selbst wenn das Telefon nicht in der Halterung steckt, sondern nur per Bluetooth mit der Freisprecheinrichtung gekoppelt ist.

Weitere Spezifikationen: Die Freisprecheinrichtung ist für alle Bluetooth-kompatiblen Handys mit einem Micro-USB-Anschluss und einer Höhe von 100-127,5 mm oder einer Breite von 54-80,5 mm geeignet. Somit finden auch Smartphones, die höher als 127,5 mm aber nicht breiter als 80,5 mm sind, aufgrund des um 90° drehbaren und in der Höhe/Breite verstellbaren Clips, ebenfalls Platz in der Halterung.

(mit Material von TomTom)

TomTom Freisprecheinrichtungen für iPhone und Smartphones was last modified: Juni 3rd, 2013 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This