TomTom wertet seine Navigationssoftware für das iPhone deutlich auf. Zu den neuen Funktionen gehören HD Traffic und Google Local Search.

Informationen zu weiteren Verbesserungen will TomTom zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgeben. Sie sollen eine ideale, noch intuitivere Navigation garantieren. „TomTom ist bestrebt, Nutzern der TomTom App genau die Dienste und Funktionen zu bieten, die sie am meisten nachfragen”, so Tom Murray, Vice President Market Development bei TomTom.

Das Update der TomTom App für das iPhone (Version 1.3) wurde Apple bereits zur Prüfung vorgelegt und soll in Kürze zur Verfügung stehen.

Ergänzung 15.03.10:

Die aktuelle Version v1.3 der TomTom App für das iPhone kann ab sofort im Apple App Store gekauft werden.

Die neuen Funktionen:

  • HD Traffic Echtzeit-Verkehrsnachrichten (in folgenden Ländern verfügbar: Großbritannien, Belgien, Niederlanden, Schweiz, Deutschland)
  • Lokale Suche mit Google
  • Pinch & Zoom
  • Neues Tele Atlas Kartenmaterial
  • Automatischer Tag/Nacht Modus
  • Music Fading: Die Lautstärke der Musik wird dabei während den Ansagen verringert und anschließend automatisch wieder erhöht.

Die neue Version der Software ist für bestehende Kunden der TomTom App für das iPhone kostenlos. Für Neukunden wird die TomTom App für das iPhone mit Kartenmaterial von Westeuropa oder die DACH-Region ab 59,99 Euro angeboten. TomTom HD Traffic für das iPhone steht als “In-App” Kaufoption für zusätzlich 0,79 Euro pro Tag/ 5,99 pro Monat/ 14,99 Euro für 3 Monate / 49,99 Euro pro Jahr zur Verfügung (für den Empfang der Daten von HD Traffic können zusätzliche Kosten entstehen).

(TomTom)

TomTom HD Traffic und Google Local Search für das iPhone – Update was last modified: März 15th, 2010 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.