TomTom Navigation App für das iPhone (Bild: TomTom)TomTom veröffentlicht eine neue Version seiner Navigation App für iPhone, iPad und iPad mini. Die Version 1.13 bietet eine iCloud-Unterstützung zur Speicherung von persönlichen Einstellungen, ein Update des Kartenmaterials und eine schnellere Bluetooth-Verbindung.

Nutzer können jetzt ihre persönlichen Daten wie “letztes Ziel” oder “Favoriten” in der Cloud speichern. Bei neuen Updates gehen die Einstellungen nicht mehr verloren, ab Version 1.13 werden sie automatisch einmal pro Tag in der iCloud gespeichert. Beim Verwenden mehrerer Geräte werden die Einstellungen separat gespeichert.

Im Rahmen des Updates erhalten Nutzer zusätzlich die neueste Kartenversion. Außerdem ist die Bluetooth-Verbindung nach dem Update schneller. Über ein integriertes Audiosystem wiedergegebene Navigationsanweisungen sollen jetzt deutlich schneller sein.

Die TomTom Navigations App für iPhone, iPad und iPad mini v1.13 ist im Apple App Store ab 49,99 Euro erhältlich. Wer die App bereits verwendet, kann sie kostenlos auf den neuesten Stand bringen.

(mit Material von TomTom)

TomTom Navigation App für iPhone und iPad jetzt mit iCloud-Unterstützung was last modified: Juni 3rd, 2013 by Joachim Bardua
Share This