Das TomTom Motorrad-Navigationssystem Rider 410 Great Rides Edition ist jetzt erhältlich. Das Motorrad-Navigationssystem kommt mit lebenslang kostenlosen Weltkarten und 100 der aufregendsten Routen Europas in den Handel.

TomTom Rider 410 Great Rides Edition (Bild: TomTom)

TomTom Rider 410 Great Rides Edition (Bild: TomTom)

Der TomTom Rider 410 Great Rides Edition baut auf dem im Februar 2015 vorgestellten TomTom Rider 400 auf. Motorradfahrer können aufregende kurvenreiche Strecken entdecken und langweiliges Geradeausfahren vermeiden, indem sie einstellen, wie anspruchsvoll ihre Route sein soll. Auf dem Rider gibt es drei Stufen für kurvenreiche oder bergige Strecken. Zusätzlich lassen sich dank der Rundfahrtenplanung neue Routen entdecken, indem ein neues Gebiet ausgewählt und ein Startpunkt sowie einzelne Wegpunkte definieren werden.

Corinne Vigreux, Mitgründerin und Managing Director TomTom Consumer erklärt: „Nachdem wir seit zehn Jahren Navigationsgeräte für Motorradfahrer bauen sind wir begeistert nun eine Sonderedition des TomTom Rider vorzustellen. Neben den neuen Funktionen, die sich Motorradfahrer gewünscht haben – zum Beispiel die Routenplanung über MyDrive, das Teilen von Routen via Bluetooth und eine Freisprechfunktion – bieten wir außerdem 100 der aufregendsten Touren Europas, die bereits auf dem Rider vorinstalliert sind. Der TomTom Rider 410 wurde von Grund auf für den Einsatz auf der Straße entwickelt. Wie stets bei allen TomTom Produkten, haben wir uns auch diesmal darauf konzentriert eine innovative und einfach zu bedienende Benutzeroberfläche für eine unkomplizierte Benutzererfahrung zu schaffen. Alles was Motorradfahrer tun müssen, ist zu entscheiden, wie aufregend ihre nächste Fahrt sein soll.

Der TomTom Rider 410 Great Rides Edition bietet zudem die Möglichkeit, einen Trip vor der Abfahrt mit TomTom MyDrive zu planen. Nutzer können sich Anregungen von befreundeten Motorradfahrern einholen und eigene Routen auf ihrem PC erstellen und sie über MyDrive auf den Rider übertragen.

Der Rider 410 lässt sich in eine Portraitansicht schwenken, um mehr von den Kurven auf der Strecke voraus anzuzeigen. Motorradfahrer können Anrufe über das Gerät entgegennehmen und über ein Bluetooth Audiosystem ihre Augen auf der Straße lassen. Das TomTom Rider 410 verfügt über lebenslang kostenloses TomTom Traffic und Radarkameras ohne Zusatzkosten und ein handschuhbedienbares, wasserdichtes Display.

TomTom Rider 410 Great Rides Edition: Modelle, Preise und Verfügbarkeit

Der TomTom Rider 410 Great Rides Edition ist in zwei Versionen im Fachhandel sowie auf TomTom.com erhältlich: Der TomTom Rider 410 für 399 Euro, das TomTom Rider 410 Premium Pack für 499 Euro (inkl. Autohalterung, Diebstahlsicherung, robuste Reisetragetasche).

(mit Material von TomTom)

TomTom Rider 410 Great Rides Edition jetzt erhältlich! was last modified: Juli 24th, 2017 by Joachim Bardua
Share This