Der neue TomTom RIDER (Bild: TomTom)

Der neue TomTom RIDER (Bild: TomTom)

Ab sofort für 399.- Euro verfügbar: Der neue TomTom Rider. Das bekannte Motoradnavi von TomTom bietet jetzt ein 4,3-Zoll Display, eine Funktion für kurven- reiche Strecken und ein Routenmanagement mit der PC-Software Tyre.

Das Wichtigste im Überblick:

  • Bluetooth-Schnittstelle: Übertragen von Audio-Ansagen an gängige Headsets und Bluetooth-Helme; Touren mit den TomTom RIDER-Geräten anderer Motorradfahrer teilen.
  • Kurvenreiche Strecke: Die Funktion “Kurvenreiche Strecke” erlaubt Motorradfahrern eine Strecke mit den meisten Kurven zu wählen. Über einen Schieberegler wird eine Gewichtung zwischen Nebenstraßen (kurvenreichere Strecken, aber länger) und Hauptstraßen (weniger Kurven, aber kürzer) eingestellt.
  • Routen hochladen und losfahren: Mit der Funktion “Routen hochladen und losfahren” werden im Internet gefundene Strecken auf den RIDER hochgeladen.
  • Computergesteuertes Routenmanagement mit Tyre: Biker können mit der kostenlosen PC-Software Tyre (www.tyretotravel.com/de) Strecken aus dem Internet laden, bearbeiten, selbst erstellen und via USB-Verbindung auf den TomTom RIDER übertragen.
  • Allwetter Gerät: Handschuhbedienbares Display, für alle Witterungsbedingungen geeignetes Gerät.
  • FREE Lifetime Maps:Solange das Gerät offiziell von TomTom unterstützt wird, können Nutzer vier oder mehr vollständige Karten-Updates pro Jahr kostenlos herunterladen (Aktualisierungen des Straßennetzes, Adressen, Sonderziele).
  • Map Share: Tglich kostenlose Kartenaktualisierungen der TomTom Map Share Community.
  • Optionales Zubehör: Autohalterung, aktive Motorradladehalterung, einzigartige Anti-Diebstahl-Lösung.

(mit Material von TomTom)

Der neue TomTom Rider was last modified: Februar 15th, 2013 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This