TomTom erneuert seine Start-Serie. Die Einsteiger-Navis kommen im komplett neu entworfenen Hardware- und Software-Design auf den Markt und fügen sich damit nahtlos in das aktuelle TomTom Produktportfolio ein.

Die neue Start-Serie besteht aus folgenden Modellen: Start 40 (4,3-Zoll Display), Start 50 (5-Zoll Display), Start 60 (6-Zoll Display), die Verkaufspreise starten bei € 139.-.

Die wichtigsten Funktionen der TomTom Start Serie:

  • Lifetime Maps: Während der gesamten Lebensdauer des Navis können pro Jahr mindestens vier vollständige Karten-Updates kostenlos herunterladen werden.
  • Fahrspurassistent: Klar und deutlich sehen, welche Fahrspur an Kreuzungspunkten die richtige ist, mit realistischen 3D-Abbildungen der korrekten Fahrspur.
  • Routenleiste: Die Routenleiste enthält Informationen zur Navigation und zu Radarkameras auf der geplanten Route.
  • Schnellsuche: Intuitive Suchfunktion; die Schnellsuche nach einem Ziel startet, sobald man zu tippen beginnt.
  • Sonderziele: Fahrer sehen Sonderziele in ihrer Nähe. Auf dem Gerät sind mehrere Millionen Sonderziele vorinstalliert.
  • Meine Orte: Favoriten werden auf der Karte dargestellt.
  • Map Share Änderungen: Teilen und laden geprüfter Kartenänderungen aus der Map Share-Community.
TomTom Start 50

TomTom Start 50 (Bild: TomTom)

(mit Material von TomTom)

Die neue TomTom Start-Serie was last modified: August 2nd, 2014 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.