TomTom stellt für GO, START und VIA Navigationssysteme ein Softwareupdate bereit. Die neue Version 16.600 beinhaltet Verbesserungen wie z.B. beim Vorlesen von Verkehrswarnungen oder bei Warnungen vor einem Stauende. Zusätzlich gibt es Infos zu geplanten Funktionen.

TomTom GO 5200 und GO 6200 Test (Bild: TomTom)

TomTom GO 5200 und GO 6200 Test (Bild: TomTom)

TomTom GO 5200, 6200, 520, 620 – alle Neuigkeiten Software Version 16.600

  • Verkehrswarnungen vorlesen: Wir haben eine Funktion aktiviert, durch welche die Verkehrsinformationen auf der Route vorgelesen werden können.
  • Verbesserungen beim Freisprechen / Smartphone Benachrichtigungen:
    • Separate Steuerung der Lautstärke für Freisprechen und Geräte-Töne: Die Lautstärke für Freisprechen wird nun vom Smartphone definiert (und geändert).
    • Rückruf nach Erhalt einer SMS (Android)
    • Vorgefertigte Antwort-SMS auf verpasste Anrufe (Android)
    • Fortschrittsanzeige beim Vorlesen von Smartphone Benachrichtigungen
  • Verbesserungen im Benutzerinterface
    • Reduzierung der Helligkeit im Nachtmodus
    • Zeitstempel für verpasste Anrufe und erhaltene Nachrichten
    • Gerätename wird nun im Hilfe-Menü angezeigt
    • Das Erstellen eines Kontos wurde verbessert
  • Zahlreiche Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen: Dazu gehört auch eine Verbesserung der Funktion “Warnung vor Stauende”, es sollte nun auch eine akkustische Warnung zu hören sein.
    • Die Logik berechnet anhand der aktuellen Geschwindigkeit und der Entfernung zum Stauende ob eine akkustische Warnung gegeben wird:
    • ≤ 1 km: Geschwindigkeit ≥ 120 km/h (30 Sekunden bis zum Stauende)
    • ≤ 500 m: Geschwindigkeit ≥ 100 km/h (18 Sekunden bis zum Stauende)
    • ≤ 300 m: Geschwindigkeit ≥ 80 km/h (15 Sekunden bis zum Stauende)

TomTom GO 5200, 6200, 520, 620 – Infos zu geplanten Verbesserungen

    • Anzeige von POIs auf der Karte: Der ursprüngliche Plan war in dieser Aktualisierung die Anzeige von POIs auf der Karte zu veröffentlichen. Da aber einzelne Aspekte dieser Verbesserung noch nicht dem entsprachen was wir Euch anbieten möchten, mussten wir die Veröffentlichung leider auf die nächste Aktualisierung verschieben. Wir wollen sicherstellen dass diese Verbesserung möglichst genau Euren Wünschen entspricht und möchten daher vermeiden dass Ihr eine noch nicht ganz fertiggestellte Funktion nutzen müsst.
    • Spurgenaue Anzeige von Staus: Hierzu bedarf es einer Änderung der internen Systeme, die Tests und Einstellungen des neuen, besseren Servers sind aber hoffentlich schon in ein paar Wochen abgeschlossen. Sobald es hier neues gibt kommuniziere ich dies gerne.

    Quelle & Infos: de.discussions.tomtom.com

    Die neue Software Version 16.600 gibt es auch für alle GO 40, GO 50, GO 51, GO 60, GO 61, GO 400, GO 500, GO 510, GO 600, GO 610, GO 5000, GO 5100, GO 6000, GO 6100, START 40, START 50, START 60, START 42, START 52, START 62, VIA 52, VIA 62, RIDER 40, RIDER 400, RIDER 410, TRUCKER 500, TRUCKER 5000 Navigationssysteme und beinhaltet das Vorlesen von Verkehrswarnungen, zahlreiche Fehlerbehebungen und Leistungsverbesserungen sowie eine Verbesserung der Funktion “Warnung vor Stauende”.

    TomTom Update Version 16.600 für GO, START und VIA was last modified: Juli 24th, 2017 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This