GPS-Thema: "Trackaufzeichnungen"

Trackaufzeichnungen (GPX-Tracks) von GPS-Geräten sind eine ideale Grundlage, um die GPS-Genauigkeiten von Outdoor-Handgeräten, Wearables und Fahrradnavigationssystemen zu beurteilen.

Auf dieser Seite finden Sie als Ergänzung zu unseren Tests zahlreiche Trackaufzeichnungen auf interaktiven Karten, mit deren Hilfe Sie die Geräte selber bewerten können.

Falls Sie sich für eine der Touren interessieren – um sie beispielsweise auf Ihrem GPS-Gerät zum Navigieren zu verwenden – können Sie wie folgt vorgehen:

1: Die Seite mit der rechten Maustaste anklicken und im folgenden Menü "Seitenquelltext anzeigen" öffnen.

2: Im Quelltext mit der Suchfunktion des Browsers (in der Menüleiste über "Bearbeiten" zu erreichen) nach "gpx" suchen und bis zu einem Eintrag scrollen, der wie folgt aussehen kann:

map1://cdn.navigation-professionell.de/uploads/tracks-review/gpsmap66s/gpsmap66s-lenggries.gpx:OSMDE">2. Wandern (GPSMAP 66s**: grün, GPSMAP 64s*: rot, Oregon 700*: blau)

3. Anschließend z.B. "//cdn.navigation-professionell.de/uploads/tracks-review/gpsmap66s/gpsmap66s-lenggries.gpx" kopieren und mit einem vorangestellten "https:" in die Adresszeile des Browsers einfügen, Beispiel:

https://cdn.navigation-professionell.de/uploads/tracks-review/gpsmap66s/gpsmap66s-lenggries.gpx

4: Die Datei wird heruntergeladen.

5: Da die GPX-Dateien teilweise mehrere Tracks enthalten, empfiehlt es sich, die heruntergeladene Datei zunächst in ein Programm wie Garmin BaseCamp zu importieren, gegebenenfalls zu bearbeiten und anschließend auf das GPS-Gerät zu kopieren.