Im Rahmen des Netbook-Hypes war es nur eine Frage der Zeit, daß auch Netbooks mit integriertem GPS-Empfänger auf den Markt kommen.

Die ersten Modelle werden 2009 eingeführt. Solche GPS-Netbooks eignen sich als Navigationssystem im Auto, Lieferwagen, LKW oder auf einem Boot. Eine Übersicht über Navigationssoftware enthält folgender Artikel: Navigationssoftware für PC, Laptop, Car-PC und UMPC.

Netbooks können aber auch ohne integrierten GPS-Empfänger zum Navigieren eingesetzt werden. Die sicherlich eleganteste Lösung ist ein externe GPS-Maus, die über Bluetooth gekoppelt wird. Eine weitere Alternative sind kabelgebundene GPS-Empfänger oder in Form eines USB-Sticks.

Übersicht GPS-Netbooks:

Asus hat den Eee PC T91 mit einem drehbarem 8,9-Zoll Display vorgestellt. Das Windows XP Netbook hat ein GPS-Modul, TV-Empfänger und FM-Transmitter. Das Basismodell soll in den USA $500.- kosten, eine Markteinführung findet in den nächsten Monaten statt (via: www.einfach-eee.de).

Dell führt das Mini 10 ein, ein Netbook mit GPS- und UMTS-Modul, WLAN sowie einen TV-Empfänger für HD-Fernsehen. Das 10-Zoll Display im 16:9 Format weist eine Auflösung von 1.280 x 720 Pixel auf. Weitere Infos zu Preis, Verfügbarkeit und Ausstattung sind noch nicht bekannt.

Das MSI Netbook Wind U120 soll ein GPS-fähiges UMTS-Modem eingebaut haben. Ansonsten bietet es ein 10-Zoll Display (1024×600 Pixel), Draft-N WLAN, LAN, Bluetooth, 160 GB Festplatte und Windows XP.

Sony Vaio P-Serie; Quelle: Sony>

Sony schickt die leichtgewichtige VAIO P-Serie in das Rennen. Neben GPS sind Draft-N WLAN, Bluetooth, UMTS, EDGE und HSDPA an Bord. Das 8-Zoll LED Display hat eine Auflösung von 1600 x 768 Pixel, die Windows Vista Netbooks sollen ab Februar für € 999.- verfügbar sein.

Ein weiterer Kandidat ist das Viliv S7. 7″-Display mit 1024 x 600 Bildpunkten, Bluetooth, WLAN, HSDPA, SiRF III GPS-Empfänger sind ein paar Details des Netbooks. Ob der koreanische Hersteller Yukyung Technologies das Netbook in Europa auf den Markt bringt, ist nicht bekannt (Quelle: www.myviliv.com).

Mio hat auf der letztjährigen IFA das MiStation vorgestellt. Zu den Details gehören GPS, Bluetooth, WLAN, 9-Zoll Display (1024 x 600 Pixel) und die Naviagationssoftware MioMap, als Betriebssystem dient Windows XP oder Linux. Das Gerät ist bislang nicht verfügbar, weitere Details sind nicht erhältlich (Quelle: www.heise.de).

Trendige Netbooks mit GPS – Eine Übersicht was last modified: Juni 9th, 2011 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Cookies von bestimmten Werbenetzwerken.
  • Nur notwendige Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer es handelt sich um notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung.

Zurück