u-blox führt mit u-blox 7 eine neue Positionierungs- technologie-Plattform ein. u-blox 7 basiert auf dem UBX-G7020 Satellitennavigationsempfänger-Chip, der besonders energieeffizient sein soll und alle in Betrieb befindlichen bzw. gehenden globalen Satelliten-Navigationssysteme (GNSS) und Erweiterungssysteme (SBAS) unterstützt: GPS (USA), GLONASS (Russland), QZSS (Japan), Galileo (Europa), Compass (China), WAAS (N-Amerika), EGNOS (Europa) und weitere.

Der Energieverbrauch des UBX-G7020 Chip – 7 mW bei kontinuierlicher Navigation – prädestiniert ihn laut u-blox insbesondere für kompakte tragbare Geräte, bei denen es auf eine lange Akkulebensdauer, hohe Empfindlichkeit, geringe Grösse und schnelle Positionsbestimmung ankommt. Außerdem zeichnet er sich durch eine besonders geringe Größe aus.

Weitere Infos (Quelle: u-blox):

Der Halbleiterbaustein ermöglicht eine höchst kostengünstige Komplettlösung. Mit lediglich 8 zusätzlichen Komponenten kann ein Empfänger hergestellt werden, der auf einer zweilagigen Platine nur 30 mm2 belegt. Es werden sowohl Standard-Quarze als auch TCXO (temperaturkompensierte Quarzoszillatoren) unterstützt. Auch für die autonome Protokollierung und Ausgabe von Daten zu Position, Geschwindigkeit und Zeit verbraucht der Chip nur wenig Energie. Um moderne Telematikanwendungen für die Positionsbestimmung in Gebäuden zu erleichtern, integriert der UBX-G7020 ferner die Verwendung von Hilfsdaten (A-GPS) und die einzigartige Technologie für die kombinierte Mobilfunk- und GPS-Ortung mittels CellLocateTM von u-blox. Der Chip ist in Standardqualität und in Automobilqualität erhältlich.

Erste Muster des Empfängerchips UBX-G7020 sind bereits für unsere Kunden zur Evaluation erhältlich. Kunden, die Module verwenden, können in Kürze innerhalb der bestehenden Formfaktoren MAX, NEO und LEA auf die neue Technologie umsteigen, da für alle diese beliebten Modulreihen ein Upgrade auf die neue Plattform u-blox 7 durchgeführt wird.

u-blox 7 ist softwarekompatibel zu u-blox 5 und u-blox 6. Die Plattformen der beiden Vorgängergenerationen werden auch weiterhin voll unterstützt. Da u-blox in der Lage ist, Satellitennavigationstechnologie in Chip- und Modulform zu liefern, ist maximale Design-Flexibilität für die verschiedensten Anwendungen garantiert. Evaluationskits für alle Chips und Module auf Basis von u-blox 7 können zur Bewertung der Leistungsfähigkeit der Multi-GNSS-Plattform ab sofort bestellt werden.

u-blox 7 Positionierungstechnologie was last modified: Juni 7th, 2012 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This