u-blox UBX-M8030 Multi-GNSS-Empfängerchip (Bild: u-blox)

u-blox UBX-M8030 Multi-GNSS-Empfängerchip (Bild: u-blox)

Die Schweizer u-blox AG stellt die neue Positionierungsplattform u-blox M8 vor. Die auf dem Multi-GNSS-Empfängerchip UBX-M8030 basierende Plattform kann Signale von verschiedenen Satelliten- navigationssystemen gleichzeitig empfangen und auswerten; dadurch wird insbesondere die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Positionsbestimmung verbessert.

Die Positionierungsplattform u-blox M8 unterstützt folgende globalen Satellitennavigationssysteme (GNSS): GPS (USA), Galileo (Europa), QZSS (Japan), GLONASS (Russland), Beidou (China). Die neue Plattform unterstützt auch spezielle Funktionen wie Koppelnavigation (Automotive Dead Reckoning, ADR) und Präzisions-Timing, die im Konsumgüter-, Industriegüter- und Automobilmarkt eine Rolle spielen.

Durch AssistNow, dem weltweit verfügbaren Assisted-GNSS Service von u-blox, wird die Positionsbestimmung verkürzt. Die von AssistNow heruntergeladenen Hilfsdaten ermöglichen nun einen Offline-Betrieb von bis zu 35 Tagen; unterstützt werden sowohl GPS als auch GLONASS. Der u-blox M8 Chip soll das Herzstück der nächsten Generation der Positionierungsmodule von u-blox auf der Basis der populären Formfaktoren MAX, NEO und LEA sein. Er ist kompatibel zu den weiterhin angeboten u-blox 7 Modulen und QFP-Chips.

Weitere Infos: u-blox AG

(mit Material von u-blox)

u-blox UBX-M8030 Multi-GNSS-Empfängerchip was last modified: Oktober 10th, 2013 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This