u-blox UBX-M8030 Multi-GNSS-Empfängerchip (Bild: u-blox)

u-blox UBX-M8030 Multi-GNSS-Empfängerchip (Bild: u-blox)

Die Schweizer u-blox AG stellt die neue Positionierungsplattform u-blox M8 vor. Die auf dem Multi-GNSS-Empfängerchip UBX-M8030 basierende Plattform kann Signale von verschiedenen Satelliten- navigationssystemen gleichzeitig empfangen und auswerten; dadurch wird insbesondere die Genauigkeit und Zuverlässigkeit der Positionsbestimmung verbessert.

Die Positionierungsplattform u-blox M8 unterstützt folgende globalen Satellitennavigationssysteme (GNSS): GPS (USA), Galileo (Europa), QZSS (Japan), GLONASS (Russland), Beidou (China). Die neue Plattform unterstützt auch spezielle Funktionen wie Koppelnavigation (Automotive Dead Reckoning, ADR) und Präzisions-Timing, die im Konsumgüter-, Industriegüter- und Automobilmarkt eine Rolle spielen.

Durch AssistNow, dem weltweit verfügbaren Assisted-GNSS Service von u-blox, wird die Positionsbestimmung verkürzt. Die von AssistNow heruntergeladenen Hilfsdaten ermöglichen nun einen Offline-Betrieb von bis zu 35 Tagen; unterstützt werden sowohl GPS als auch GLONASS. Der u-blox M8 Chip soll das Herzstück der nächsten Generation der Positionierungsmodule von u-blox auf der Basis der populären Formfaktoren MAX, NEO und LEA sein. Er ist kompatibel zu den weiterhin angeboten u-blox 7 Modulen und QFP-Chips.

Weitere Infos: u-blox AG

(mit Material von u-blox)

u-blox UBX-M8030 Multi-GNSS-Empfängerchip was last modified: Oktober 10th, 2013 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.