TomTom GO LIVE 1015 (Bild: TomTom)TomTom stellt für die Modelle TomTom Start 20/25, Via 120/125, Via LIVE 120/125, GO LIVE 820/825 und GO LIVE 1000/1005/1015 ein umfangreiches Software-Update zur Verfügung. Durch das kostenlose Update erhalten auch weitere Modelle die LIVE-Funktionen Twitter, Expedia und TripAdvisor, die bislang dem Spitzenmodell GO LIVE 1015 vorbehalten waren. Zusätzlich sorgt TomTom beim Thema “Datenschutz” für noch mehr Transparenz.

Bestandskunden können das Update auf Version 11.031 inklusive der neuen LIVE Services Twitter, Expedia und TripAdvisor kostenlos unter www.tomtom.com/mytomtom herunterladen und installieren. Das Softwareupdate ist für die Modelle TomTom Via LIVE 120/125, GO LIVE 820/825 und GO LIVE 1000/1005 verfügbar(3). Download und Installation erfolgen über die Verwaltungssoftware MyTomTom. Voraussetzung für die vollständige Nutzung des Softwareupdates sind aktivierte LIVE Services.

Einige Funktionen und Neuerungen im Überblick:

  • Alternative Routenvorschläge: Vorschlag einer schnelleren Alternative ans Ziel (4).
  • Optimierte Warnung vor Radarkameras: Autofahrer werden mit neuen, verständlichen Symbolen informiert. Mit einer Berührung des Displays können alte Kameras entfernt und neue gemeldet werden. Standorte von bestehenden Radarkameras können nun bestätigt werden. Die Aktualisierungen der Blitzerdatenbank ist ab sofort ebenfalls Teil der LIVE Services. Autofahrer sehen außerdem ihre Durchschnittsgeschwindigkeit, wenn Sie einen Streckenabschnitt mit entsprechenden Messgeräten passiert haben.
  • Geographische Ausweiterung von TomTom Places: Die Sonderzielsuche TomTom Places liefert nun auch Ergebnisse für Norwegen, Schweden, Spanien und Irland.
  • Aktivierung des mircoSD Kartenslots. Falls vorhanden, können Autofahrer nach dem Update den microSD-Kartenslot nutzen, um Kartenmaterial auf einer Speicherkarte zu installieren.
  • Einfache Installation von zusätzlichen POIs: Nutzer können nun mehrere POIs oder POI Kategorien mittels eines ZIP-Files auf ihr Navigationsgerät laden.
  • Neuerung beim Datenschutz: Neue, detaillierte Datenschutz-Informationen über das Sammeln und Weitergeben von anonymen Daten an TomTom(2).
  • Verkürzte Startzeit: Mit dem neuen Softwareupdate ist das Gerät schneller startklar.
  • Automatisches Ein- und Ausschalten: Wenn das Navigationsgerät via Ladekabel mit dem Zigarettenanzünder verbunden ist, schaltet sich das Gerät auf Wunsch automatisch an bzw. aus, wenn die Zündung betätigt wird.
  • Zahlreiche weitere Verbesserungen: Zusätzlich wurden diverse Verbesserungen bei der Performance und der Menüoberfläche implementiert sowie Fehler und Probleme behoben.

(1) Das kostenlose Update mit der Versionsnummer 11.031 steht für folgende Geräte zur Verfügung: TomTom Start 20/25, Via 120/125, Via LIVE 120/125, GO LIVE 820/825, GO LIVE 1000/1005/1015.
(2) Weitere Informationen darüber, welche Nutzerdaten TomTom sammelt und wofür diese genutzt werden, finden Sie unter www.tomtom.com/yourdata.
(3) Ohne die Twitter-Funktion, sowie die Search & Go Funktionen ist das Update außerdem für die Modelle TomTom Start 20/25 und Via 120/125 Traffic verfügbar.
(4) Funktioniert nur mit aktivierten LIVE Services oder einem angeschlossenen TMC Empfänger.

(mit Material von TomTom)

Umfangreiches TomTom Software-Update was last modified: März 3rd, 2012 by Joachim Bardua
Share This