Wahoo ELEMNT BOLT Limited Edition 2019

26. April 2019
Home » Fahrrad GPS » Wahoo ELEMNT BOLT Limited Edition 2019

Den GPS-Fahrradcomputer Wahoo ELEMNT BOLT gibt es jetzt als “Limited Edition 2019”. Die Sonderausgabe unterscheidet sich von dem ursprünglichen BOLT nur bei der Farbgebung: Anstelle der typisch grauen BOLT Farbe gibt es jetzt auch Varianten in einem hellen Pink bzw. Blau.

Mit diesen lebendigen Farben will Wahoo signalisieren, dass der Radsportler mit der schnellsten und neuesten Ausrüstung unterwegs ist! Wahoo hat Blau gewählt, da diese Farbe bei aktuellen Fahrradtrikots bzw. Fahrrädern angesagt ist und Pink aufgrund der Beliebtheit bei Zubehör.

Der ELEMNT BOLT hat in unserem ausführlichen Test als “starker GPS-Fahrradcomputer für leistungsorientierte Rennradler” abgeschnitten. Seit diesem Test hat es mittlerweile neun Software-Updates gegeben – der BOLT wird also kontinuierlich weiterentwickelt bzw. verbessert!

Allerdings warten wir darauf, wie Wahoo auf die neuen Garmin Edge 530 & Garmin Edge 830 GPS-Fahrradcomputer reagiert, mit denen Garmin die Messlatte noch einmal höher legt – schließlich ist Wahoo mit seinen ELEMNT Modellen ein echter und ernstzunehmender Garmin-Konkurrent!

Die farbigen ELEMNT BOLT Fahrradcomputer gibt es beispielsweise direkt bei Wahoo für €239,99 zukaufen!

Wahoo ELEMNT BOLT Limited Edition 2019

Wahoo ELEMNT BOLT Limited Edition 2019 (©Wahoo)

GPS NEWS & TESTS

Suunto 3

Suunto 3

Suunto führt eine Umbenennung durch: die Suunto 3 Fitness wird zur Suunto 3; die Smartwatch kommt jetzt aus Finnland, am Funktionsumfang ändert sich nichts

mehr lesen
Sigma iD.FREE Test

Sigma iD.FREE Test

Sigma iD.FREE – die Multisport-Smartwatch für Alltag, Fitness, Outdoor & Training im ausführlichen Test! Eine Sportuhr mit Stärken & Schwächen, aber einem interessanten Preis / Leistungsverhältnis!

mehr lesen

1 Kommentar

  1. Seit ca. 2 Jahren habe ich den Elemnt Bolt als Navi und Tachometer – ja, sogar bei Berwanderungen – im Einsatz.
    Er ist seitdem – abgesehen von einigen anfänglichen Kinderkrankheiten – zuverlässiger Begleiter auf vielen, auch längeren Touren.
    Praktisch finde ich auch, dass eine Kopplung zu Komoot eingerichtet werden kann, und die Touren somit auch dorthin hochgeladen werden können.
    Umgekehrt können auch Touren aus Komoot importiert werden.
    Ich möchte nicht mehr auf das Gerät verzichten.

    Antworten

SPRICH DICH AUS!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.