Walk & Ride – Das Münchener Startup United Maps präsentiert eine Offline-Navigationslösung für iPod Touch und iPhone. Walk & Ride benötigt weder Internetverbindung noch GPS-Empfang, um den Anwender mit hochauflösenden Karten durch Großstädte zu lotsen – inklusive Fußgängernavigation und Details zum Schienen-Nahverkehr!

Weitere Informationen enthält die Mitteilung von United Maps:

Detailgetreue Navigation ohne GPS. Die beste Karte für die Stadt. Geht einfach, immer und für alle. Die hochdetaillierten Kartenlösungen der Münchner United Maps gibt es nun auch für die Hosentasche. Mit Walk & Ride für iPod Touch und iPhone steht eine neue Navigationsanwendung für jedermann bereit. Walk & Ride besticht mit hochdetaillierter Karte – nutzbar auch offline und ohne GPS.

Walk & Ride startet mit Hamburg und wird mit München, Berlin, Frankfurt, Köln und Stuttgart für deutsche Ballungsgebiete nicht nur konkurrenzlos detaillierte Kartografie, sondern viele zusätzliche Funktionen bieten. Walk & Ride arbeitet komplett offline, benötigt also keine Internetverbindung um Karten oder die Wegführung darzustellen – auch in der U-Bahn, in Gebäuden, ohne GPS-Signal und auf dem iPod Touch.

Alle Karten- und Navigationsdaten werden einmalig geladen und stehen jederzeit zur Verfügung. Der Trick dabei: Statt die Kartendaten über UMTS/3G bei Bedarf und oftmals langsam online nachzuladen, wird für die vektorbasierte Lösung nur wenig Speicher benötigt und das Kartenbild in Echtzeit errechnet.

Die Qualität der Karten und erweiterter Details übertrifft bekannte Kartendienste und bietet auch außerhalb von Stadtzentren flächendeckend hochwertige, detaillierten Karten und POIs.

Die Besonderheiten:

  • Alle Gebäude und präzise Hausnummern – flächendeckend für die ganze Stadt
  • Einmalig hohe Auflösung und freie Maßstabswahl bis zu 1:500 – "Zoom bis auf den Gehsteig"
  • Der komplette schienenbasierte öffentliche Nahverkehr mit offline nutzbarer Wegführung
  • Echte Fussgängergnavigation über viele Fußwege, die in andere Karten fehlen
  • Hausnummerngenaue Berechnung von drei Routenvarianten für Fußgänger, Nahverkehr und Auto

Walk & Ride ist in der aktuell erweiterten Version 1.1 im Appstore in den Sprachen Deutsch, Englisch, Französisch, Italienisch und Spanisch verfügbar und kostet zwischen 5,99€ und 7,99€ – und damit weniger als die Kosten einer gesparten Taxifahrt.

Alle Funktionen und viele Screenshots: walknride.com

(United Maps)

Walk & Ride für iPod Touch und iPhone – Navigation in Großstädten was last modified: Februar 2nd, 2010 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.