Wayfinder Active; Quelle: www.wayfinder.comWayfinder stellt Anfang April auf der CTIA Show in Las Vegas eine neue Anwendung für Outdoor-Aktivitäten vor.

Wayfinder Active lautet die Bezeichnung für das kostenlose Programm, das sich auf vielen Handys von Nokia und Sony Ericsson installieren läßt. Sinnvoll ist ein Gerät mit integriertem GPS-Empfänger. Wayfinder Active ist vorerst nur in den U.S.A und Kanada verfügbar.

Mit Wayfinder Active lassen sich Strecken, z.B. Wanderungen, Laufstrecken oder Skirouten, aufzeichnen und im verbreiteten GPX-Format abspeichern.

Zusätzlich zeigt das Programm Informationen wie die zurückgelegte Distanz oder den Kalorienverbrauch an. Ein weiteres Plus ist die Möglichkeit, eine Route wieder zum Ausgangspunkt zurückzuverfolgen, ein Verirren ist also ausgeschlossen.

Die aufgezeichneten Strecken können über eine Online Community anderen Wayfinder-Usern zur Verfügung gestellt werden.

Wayfinder Active hat eine weltweite Basiskarte an Bord. Zusätzliche topographische Karten bietet der Wayfinder Shop an.

Anwendungen wie Wayfinder Active dürften in Zukunft dafür sorgen, das Handys und Smartphones zu einer Konkurrenz für reinrassige GPS-Geräte à la Garmin Colorado oder Magellan Triton werden.

Die einzigste Voraussetzung sind wasserdichte und robuste Handys mit langen Akkulaufzeiten. Aber auch diese Hürde wird mit Sicherheit genommen werden.

Weitere Infos: www.activeoutdoor.com

Wayfinder Active für Outdoor-Abenteuer was last modified: Juni 3rd, 2013 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.