Garmin GPS-Handbücher & Anleitungen - Edge - eTrex - GPSMAP - Oregon

Anzeige von Tracks im Trackmanager des Oregon 700

0
0

Mein Oregon 700 ist neu. Ich habe die Einrichtung abgeschlossen und mich für den klassischen Modus entschieden. Von BaseCamp habe ich Trackdateien auf das Oregon 700 übertragen, und zwar sowohl auf den internen Speicher, als auch auf die eingelegte Speicherkarte. Ich verwende OSM-Karten. Diese habe ich auf der eingelegten Speicherkarte abgelegt. Sie werden auch jeweils auf dem Gerät angezeigt. Aktiviert habe ich gerade nur eine dieser Karten. Nun mein Problem: Die auf das Gerät übertragenen Tracks werden im Trackmanager nicht angezeigt. Das trifft auch für die Anzeige von Wegpunkte im Wegpunktmanager zu. Auf diese Weise ist das Gerät für mich nahezu wertlos. Ich bitte um den passenden Hinweis. (Zuvor habe ich das Oregon 650 genutzt. Ein solches Problem hatte ich dort nicht. Deshalb habe ich mich für das Oregon 700 entschieden.

0
0

Wollen Sie mir so einen Track mal zuschicken? E-Mail: kontakt@navigation-professionell.de

Ansonsten würde ich das Gerät noch mal zurücksetzen und quasi von vorne beginnen und versuchen den Fehler einzugrenzen.

VG

0
0

Die exakt selben Dateien sind auch auf dem Oregon 650. Sie werden sowohl beim Anschließen des Oregon 650 in BaseCamp angezeigt, als auch beim Anschließen des Oregon 700. Die Tracks und Wegpunkte sind auch in BaseCamp erzeugt worden.

Vielen Dank.

0
0

Speicherlimits für GPX-Dateien erreicht? Vermutlich nicht?

Dateibezeichnungen mit Sonderzeichen etc.?

Haben Sie noch den 650? Wenn ja dort mal die Tracks reinkopieren und schauen ob sie angezeigt werden? Außerdem. lassen sich die Tracks in BaseCamp laden und übertragen, sind sie dann sichtbar?

VG

0
0

Befinden sich die GPX-Dateien mit den Tracks bzw. Wegpunkten auch im Ordner \Garmin\GPX?

VG

0
0

Hallo, ja, das ist der Fall. Viele Grüße und danke für die schnelle Reaktion.

5 Ergebnisse
Ihre Antwort
Name*
E-Mail-Adresse*
Captcha

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!