Garmin Dash Cams – Von Mini bis 66W

9. Mai 2019
Home » GPS News » Garmin Dash Cams – Von Mini bis 66W

Garmin Dash Cam Mini (©Garmin)

Garmin Dash Cam Mini (©Garmin)

Vier neue Dash Cams von Garmin: Dash Cam Mini, Dash Cam 46, Dash Cam 56 und Dash Cam 66W!

Die Cams starten beim Erkennen eines Unfalls automatisch die Video-Aufzeichnung und speichern dank integriertem GPS auch Angaben zu Geschwindigkeit, Position, Fahrtrichtung, Datum, Uhrzeit und Ort.

Die ab Mai erhältlichen 2019er Dash Cams kosten zwischen €129,99 und €249,99 (UVP).

Die Modelle und ihre wichtigsten Features:

  • Dash Cam 46 (€169,99): 2,1 Megapixel, Aufnahmen in 1080p bei 140° Bildwinkel.
  • Dash Cam 56 (€199,99): 3,7 Megapixel, Aufnahmen in 1440p mit Clarity HDR bei 140° Bildwinkel.
  • Dash Cam 66W (€249,99): 3,7 Megapixel, Aufnahmen in 1440p mit Clarity HDR bei 180° Bildwinkel.
  • Dash Cam Mini (€129,99): 2,1 Megapixel, Aufnahmen in 1080p bei 140° Bildwinkel
  • Individuell einstellbare Aufnahme- und Speicherfunktionen für Videos.
  • Automatisches Speichern von Videos bei Kollision, inklusive Datum und Uhrzeit.
  • Steckplatz für Klasse 10 microSD-Karten mit mindestens 8 GB.
  • Garmin Drive App für zusätzliche Funktionen in Verbindung mit dem Smartphone.
  • Bluetooth und WLAN für Datentransfer, Fernkonfiguration und Updates per App.
  • Synchronisierung und Nutzung von bis zu vier Garmin Dash Cams gleichzeitig.
  • Dual USB-KFZ-Ladegerät, 4m KFZ-Anschlusskabel und 1,5m Lade-/Sync-Kabel.
  • Parkmodus-Funktion über separat erhältliches Festeinbaukabel.
  • Die ash Cam Mini ist nur in etwa so groß wie ein kleiner Autoschlüssel.
  • Zusätzliche Features bei der Garmin Dash Cam 46, 56 und 66W:
    – Integriertes Display, Magnethalterung und Akku für den mobilen Einsatz
    – Fahrerassistenz: Kollisionswarner, Spurhalteassistent und Go!-Alarm (signalisiert Ihnen wenn der Vordermann bereits losgefahren ist)
    – Sprachsteuerung
    – Optional Annäherungsalarm vor stationären Blitzern (inklusive regelmäßiger Updates)

(mit Material von Garmin)

Garmin Dash Cam 66W (©Garmin)

Garmin Dash Cam 66W (©Garmin)

GPS NEWS & TESTS

Broadcom BCM47765 – Dual-Frequenz GNSS Chip

Broadcom BCM47765 – Dual-Frequenz GNSS Chip

Broadcom BCM47765 – ein Dual-Frequenz GNSS Chip mit gleichzeitigem Empfang von mehreren Satellitensystemen in den Frequenzbändern L1/ B1/E1 und L5/E5a/B2a: GPS, GLONASS, NAVIC, Galileo, BeiDou, QZSS & SBAS

mehr lesen
Sigma iD.FREE Test

Sigma iD.FREE Test

Sigma iD.FREE – die Multisport-Smartwatch für Alltag, Fitness, Outdoor & Training im ausführlichen Test! Eine Sportuhr mit Stärken & Schwächen, aber einem interessanten Preis / Leistungsverhältnis!

mehr lesen

2 Kommentare

  1. Wie funktioniert das mit den Blitzer-Warnern? Weiß man das? Wie aktualisiert man die?

    Antworten
    • Beim Aufruf von Garmin Connect werden die aktuell möglichen Updates (Firmware, Blitzer) angezeigt.

      Antworten

SPRICH DICH AUS!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.