Tests, Infos, Tipps, Know-how – ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

GPS-Gerät mit elektronischen Seekarten mit dem PC integrieren

0
0

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich wende mich mit folgender Anfrage an Sie:

Gibt es die Möglichkeit, die Schiffsposition vom GPS in eine elektronische Seekarte zu übertragen?
Wie kann ich die Schnittstelle zwischen GPS und PC herstellen?

Gibt es hierfür ein Zwischenglied oder einen Adapter?

Es handelt sich um GPS Tracker von NAVMAN, 5505/5605 sowie um einen PC mit deren elektronischer Seekarte, CD von Gotthardt.

Ich wäre Ihnen sehr dankbar dafür, wenn Se mir eine Lösung aufzeigen könnten!
Vielen Dank im Voraus!

Mit freundlichen Grüßen
Eckart Seck

E-Mail: eckartgabriele.seck@t-online.de

0
0

Hallo Herr Seck,

dies ist ein komplexes Thema zu dem ich keine großartigen Erfahrungen habe (ist schon eine lange Zeit her dass ich mit dem Übertragen von Positionsdaten zu einem PC/Laptop gearbeitet habe).

Der Navman kann ja NMEA Daten (und somit die Position) ausgeben (Kapitel 15-10 der Anleitung), bzgl. eines Kabels zu ihrem PC (Windows?) müssten Sie den Hersteller fragen. Meines Wissens brauchen Sie ein serielles Kabel oder einen USB/Serial-Adapter, eine Info habe ich im WWW gefunden, vielleicht hilft sie weiter: https://www.justanswer.co.uk/laptop/93xwe-connect-navman-900-gps-aerial-laptop-running-seapro.html

Auf der Empfängerseite brauchen Sie ein entsprechendes Programm, falls Sie eine Garmin Bluechart Karte haben läuft diese evtl. mit Garmin HomePort, eine Alternative wäre vielleicht die OpenSeaMap .

 

Viele Grüße

J. Bardua

1 Ergebnis(se) zeigen
Ihre Antwort
Name*
E-Mail-Adresse*
Captcha

Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Der GPS Newsletter!

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Navigation-Professionell