Spotify auf der Garmin vivoactive 3 Music

7. März 2019
Home » GPS Sportuhren & Smartwatches » Spotify auf der Garmin vivoactive 3 Music

Spotify für die Garmin vivoactive 3 Music – Nach der fenix 5 Plus Serie und dem Forerunner 645 Music ist jetzt die vivoactive 3 Music an der Reihe! In dem Garmin Connect IQ Store steht mittlerweile die Spotify App zur Installation bereit!

Spotify Steuerung: Garmin vivoactive 3 Music (©Garmin)

Garmin vivoactive 3 Music (©Garmin)

Die Spotify Installation auf der vivoactive 3 Music ist in nur wenigen Schritten schnell erledigt

  • Auswahl und Installation erfolgen am einfachsten auf dem Smartphone direkt in der Garmin Connect App (alternativ: Auswahl im Connect IQ Store und Installation via Garmin Express).
  • Im nächsten Schritt gilt es sich bei Spotify anzumelden (wer Spotify erst einmal ausprobieren möchte, es gibt eine kostenlose Testphase für einen Monat).
  • Nach dem Anmelden geht es auf der vivoactive 3 Music weiter:
    1. Den Hinweis “Erste Schritte” antippen.
    2. “Musik und Podcasts hinzufügen” auswählen.
    3. Es besteht die Auswahl zwischen “Playlisten, Zuletzt wiedergegeben, Speziell für Sie, Trainings (z.B. “Fit mit Beat” 55 Titel), Podcasts”.
    4. Dann gilt es eine Playlist auszuwählen und hinzuzufügen; gegebenenfalls erscheint der Hinweis: “Zum Starten der Synchronisation mit Ladegerät verbinden”; der Download der Playlist via Wi-Fi beginnt (die Wi-Fi Verbindung lässt sich ebenfalls in der Connect App einrichten).

Die Steuerung erfolgt über den “Musikfunktionen” Widget. Nach dem Auswählen einer Spotify Playlist (nicht von einzelnen Songs!) kann abgespielt, pausiert, von Titel zu Titel gesprungen und die Lautstärke des abgeschlossenen Bluetooth-Kopfhörers geregelt werden – in der Summe ist die Spotify Integration gelungen, die Bedienung erfolgt komfortabel per Touchscreen. Das Smartphone kann jetzt zuhause bleiben, da die Songs lokal auf der vivoactive gespeichert sind.

In dem Widget können die Playlists zudem gelöscht aber auch über eine Wi-Fi Verbindung aktualisiert werden – falls der Inhalt der Playlisten in Spotify selbst geändert wurde.

Außerdem: In den Einstellungen der vivoactive 3 Music (zu finden unter: Einstellungen > Music) lassen sich Provider wie Spotify verwalten, aber auch unter “Meine Musik” z.B. Alben oder einzelne Titel auswählen und starten – wie Musikstücke sonst noch auf die vivoactive kommen können haben wir bereits in dem Artikel Musik auf Garmin Wearables bringen ausführlich beschrieben.

GPS NEWS & TESTS

Broadcom BCM47765 – Dual-Frequenz GNSS Chip

Broadcom BCM47765 – Dual-Frequenz GNSS Chip

Broadcom BCM47765 – ein Dual-Frequenz GNSS Chip mit gleichzeitigem Empfang von mehreren Satellitensystemen in den Frequenzbändern L1/ B1/E1 und L5/E5a/B2a: GPS, GLONASS, NAVIC, Galileo, BeiDou, QZSS & SBAS

mehr lesen
Sigma iD.FREE Test

Sigma iD.FREE Test

Sigma iD.FREE – die Multisport-Smartwatch für Alltag, Fitness, Outdoor & Training im ausführlichen Test! Eine Sportuhr mit Stärken & Schwächen, aber einem interessanten Preis / Leistungsverhältnis!

mehr lesen

1 Kommentar

  1. Leider braucht man einen Premium Account bei Spotify ansonsten kann man den Service nicht nutzen

    Antworten

SPRICH DICH AUS!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.