GPS-Thema: "GPS Sportuhren | Smartwatches | Wearables | Fitness Tracker"

GPS Sportuhren: News und Informationen zu GPS Sportuhren, Smartwatches, Fitness-Trackern und Wearables.

GPS-Sportuhren eignen sich für die unterschiedlichsten Sportarten: Laufen, Radfahren, Schwimmen, Indooor-Aktivitäten, Outdoor (Wandern, Mountainbike, Skitouren, …). Sie sind robust und meistens wasserdicht und zeichnen sich durch sportartenspezifische Funktionen aus (z.B. Intervalltrainings für Läufer, Multisportmodus für Triathleten).

GPS-Sportuhren – fließender Übergang zu Smartwatches

Der Übergang zu den seit 2016 im Trend liegenden Smartwatches ist fließend, viele aktuelle GPS-Sportuhren lassen sich auch als Smartwatches einstufen (z.B. Garmin fenix 3 HR / fenix 5 /vivoactive, Fitbit Blaze, Suunto Spartan). Smartwatches transferieren aber nicht nur die Bing, Bongs und Vibrationen vom Smartphone zum Handgelenk und stellen ein Smartphone-Gateway dar, sondern bieten, je nach Modell,

  • eine umfassende Konnektivität (Bluetooth LE, Wi-Fi, ANT+, USB, NFC),
  • die Installation von Apps, Widgets, Datenfeldern,
  • eine Vielzahl an integrierten Sensoren (z.B. GPS / Herzfrequenz / Temperatur / Beschleunigungsmesser)
  • bzw. externen Sensoren (z.B. Herz- / Trittfrequenz / Leistungsmesser),
  • die Funktionalität von Fitness-Trackern
  • und vieles mehr!

Besonders aktuell: Auf watchOS bzw. Android Wear basierende Sportuhren bzw. Smartwatches. Einerseits sind sie perfekt in das jeweilige Smartphone-Betriebssystem integriert, andererseits verfügen sie über viele Funktionen von Sportuhren und Fitnesstrackern. Beispiele sind die Polar M600 oder die New Balance RunIQ.

Neben News und Informationen gibt es auf Navigation-Professionell.de auch Testberichte von aktuellen Wearables bzw. GPS-Sportuhren – eine Auswahl:


Suunto Spartan Sport Wrist HR


Seite 1 von 2612345...1020...Letzte »

Pin It on Pinterest