GPS-Thema: "GPS Sportuhren | Smartwatches | Wearables | Fitness Tracker"

GPS Sportuhren: News und Informationen zu Sportuhren, Smartwatches, Fitness-Trackern bzw. Wearables mit integrierten GPS-Empfängern.

GPS-Sportuhren eignen sich für die unterschiedlichsten Sportarten: Laufen, Radfahren, Schwimmen, Indooor-Aktivitäten, Outdoor (Wandern, Mountainbike, Skitouren, …). Sie sind robust, wasserdicht und zeichnen sich durch spezifische Funktionen für die unterschiedlichsten Sportarten aus, z.B. Intervalltrainings für Läufer oder Multisport-Modi für Triathleten.

Der Übergang zu den im Trend liegenden Smartwatches ist fließend, viele aktuelle GPS-Sportuhren lassen sich auch als Smartwatches einsetzen (z.B. Garmin fenix 5X Plus, Fitbit Ionic, Suunto 9). Smartwatches transferieren aber nicht nur die Bing, Bongs und Vibrationen vom Smartphone zum Handgelenk und stellen ein Smartphone-Gateway dar, sondern bieten, je nach Modell,

  • eine umfassende Konnektivität (ANT+, Bluetooth LE, NFC, USB, Wi-Fi),
  • die Installation von Apps, Widgets & Datenfeldern (z.B. Garmin Connect IQ),
  • eine Vielzahl an integrierten Sensoren (z.B. GPS / Herzfrequenz / Kompass / Temperatur / Beschleunigungsmesser)
  • bzw. externen Sensoren (z.B. Herz- / Trittfrequenz / Leistungsmesser),
  • die Funktionalität von Fitness-Trackern
  • und vieles mehr!

Besonders aktuell: Auf watchOS bzw. Android Wear basierende Sportuhren bzw. Smartwatches. Einerseits sind sie perfekt in das jeweilige Smartphone-Betriebssystem integriert, andererseits verfügen sie über viele Funktionen von Sportuhren und Fitnesstrackern. Ein Beispiel ist die Polar M600.

Neben News und Informationen gibt es auf Navigation-Professionell.de auch ausführliche Testberichte von aktuellen Wearables!

Amazfit BIP Test und Erfahrungen

Amazfit BIP – ein preisgünstiges Wearable mit GPS