Garmin vivoactive 3 Music, Forerunner 645 Music, fenix 5 Plus Serie, D2 Delta Serie – einige aktuelle Wearables von Garmin verfügen über einen integrierten Speicher für MP3s, Musik, Playlisten, Podcasts und Hörbücher. Und die Zahl an entsprechenden Fitness-, Sport- und Outdoor-Wearables dürfte mit der Zeit immer größer werden … ein Beispiel ist die neue MARQ Uhren-Kollektion!

Nur wie kommen die Audio-Dateien auf die Wearables? Am Beispiel einer Garmin vivoactive 3 Music zeigen wir Ihnen alle Möglichkeiten!

  • Manuelles Kopieren im Massenspeichermodus
  • Mit Hilfe von Garmin Express
  • Über eine Garmin Connect IQ App wie Deezer oder Spotify
Garmin vivoactive 3 Music (©Garmin)

Garmin vivoactive 3 Music (©Garmin)

Wie kopiere ich Audiodateien auf die vivoactive 3 Music oder fenix 5?

Ganz einfach, schliessen sie zunächst das Wearable mit dem mitgelieferten USB-Kabel an ihren Desktop-PC bzw. ihr Laptop an. Bei der vivoactive 3 Music taucht dann auf dem Display – unabhängig von dem in den Einstellungen gewählten USB-Modus – die Frage "MTP (Media Transfer) verwenden?" auf. Einmal bejaht haben Sie Zugriff auf den internen Speicher, der bei der vivoactive mit 3,59 GB viel Platz für Audiodateien bietet.

Anschliessend brauchen Sie die Dateien nur per Windows-Explorer oder Mac-Finder in die entsprechenden Ordner kopieren:

  • Audiobooks: Für Hörbücher
  • Music: Für Musik-Dateien (z.B. MP3s)
  • Podcasts: Für Podcasts

In den Ordner "Music" können Sie z.B. komplette Ordner mit einem Album bzw. einzelne Dateien von einem Album kopieren (siehe Abbildung). Welche Dateitypen unterstützt werden verrät Ihnen der Link unten.

vivoactive 3 Music Laufwerk und Ordner

Garmin vivoactive 3 Music, interner Speicher, Ordner und Audiodateien

Musik per Garmin Express übertragen

Die nächste Übertragungsoption lautet "Garmin Express". Dazu müssen Sie ihr Wearable mit einem Computer verbinden, Garmin Express starten und die Funktion "Musik" auswählen. Anschliessend zeigt Ihnen Express alle auf dem Computer vorhandenen Playlists, Alben etc. an – in der Abbildung unten aus der lokalen iTunes Bibliothek. Mit der Funktion "Send To Device" starten Sie den Übertragungsvorgang der zuvor ausgewählten Audiodateien.

Garmin Express, Funktion Musik auswählen
Garmin Express, Playlist senden

Musik über Garmin Connect IQ Apps laden

In dem Garmin Connect IQ Store stehen Ihnen diverse Apps zur Auswahl, mit denen Sie von ihrem bevorzugten Streaming-Dienst z.B. Playlists auf ihr Wearable bringen können – Beispiele sind Deezer und Spotify. Um diese Dienste nutzen zu können benötigen Sie ein entsprechendes Premium-Konto, welches Sie bei Deezer und Spotify für einen Monat kostenlos testen können. Anschließend sind €9,99 pro Monat fällig.

Spotify unterstützt die vivoctive 3 Music, die D2, die fenix 5 und den Forerunner 645 Music.

Beispiel Streamingdienst Deezer

Die Installation und Verwaltung der Deezer Connect IQ App nehmen Sie am einfachsten auf ihrem Smartphone über die Garmin Connect App vor (alternativ über die Garmin Connect IQ Webseite bzw. Garmin Express). Dazu müssen Sie in Connect die Details zu dem Wearable – in unserem Fall der vivoactive 3 Music – öffnen, auf "Musik" tippen und über "Musik-Apps herunterladen" den Download und die Installation starten. Im nächsten Schritt geben Sie ihre Deezer Benutzerdaten ein – anschließend müssen Sie nur noch auf der vivoactive (in der Musik-Steuerung unter "Verwalten > Musikanbieter") den Download ihrer Deezer Playlists per Wi-Fi antriggern.

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (5 GPS-Fans, ∅ Score: 96,00 %)

Diesen Artikel bewerten!

Deezer in der Garmin Connect App

Deezer in der Garmin Connect App

Relevante Links:

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.