Tests, Infos, Tipps, Know-how – ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Garmin Edge – Externer Anzeigemodus – Duathlon & Triathlon

Externer Anzeigemodus – eine Funktion für Multisportlerinnen, die es auf vielen Garmin Edge Fahrradcomputern wie dem Edge 830 oder dem Edge 1030 Plus gibt.

Externer Anzeigemodus – Was verbirgt sich dahinter?

Ganz einfach: Ein GPS-Fahrradcomputer wie beispielsweise der Edge 830 mutiert zum verlängerten Arm eines kompatiblen Garmin Wearables wie z.B. einer fenix oder eines Forerunners.

Das Display des Fahrradcomputers zeigt mit dem Wearable erfasste Daten an, der Edge wird quasi zu einem "dummen" Display. Der Anzeigemodus eignet sich z.B. für Athletinnen bei Duathlons und Triathlons, die beim Übergang vom Laufen zum Fahrradfahren bzw. Schwimmen zum Fahrradfahren ihr Wearable am Arm behalten, die relevanten Daten aber am Lenker visualisieren wollen.

Wie funktioniert der externe Anzeigemodus?

  1. Edge: Den externen Anzeigemodus starten, es beginnt eine Suche nach einer Uhr.
  2. fenix: Im Sensoren-Menü mit "Neu hinzufügen > Externe Anzeige" beginnen. Den Edge (z.B. "Anzeige: 76882") wählen, die Geräte werden miteinander verbunden. Auf der fenix wird der Sensor dann als "Edge – 76882" angezeigt.
  3. Edge: Die Datenseiten des externen Anzeigemodus sind zu sehen.
  4. fenix: Aktivität starten, z.B. "Triathlon", den Wechsel durchführen.
  5. Edge: Es werden Datenseiten analog zu der fenix angezeigt (die Datenfelder stimmen 1:1 überein); zusätzlich gibt es oben die beiden Datenfelder "Multisport-Zeit" und "Rundenzeit". Ausnahme: Für die Kartenseite der fenix wird nur das Feld "Richtung" angezeigt.
  6. Edge: Durch ein Antippen des Displays lässt sich der externe Anzeigemodus beenden bzw. über ein Werkzeug-Symbol die Anzeige-Einstellungen aufrufen.
  7. Edge: Ein Wechsel zwischen den Disziplinen wird auf dem Edge kurz mit dem Hinweis "fenix 6X Pro Wechsel" quittiert.
  8. fenix / Edge: Nach einem Beenden der Aktivität auf der fenix gilt es noch auf dem Edge den Anzeigemodus wie zuvor erwähnt zu verlassen.

Da ich kein Du-/Triathlet bin kann und mag ich die Abfolge nicht im Detail durchspielen – die generelle Vorgehensweise sollte damit aber klar sein.

Externer Anzeigemodus - Suchen einer Garmin Uhr
Externer Anzeigemodus – Suchen einer Garmin Uhr
Externer Anzeigemodus - Datenseite
Externer Anzeigemodus – Datenseite (beim Mountainbiken)
Externer Anzeigemodus - Statt der Karte taucht die Richtung auf
Externer Anzeigemodus – Statt der Karte taucht die Richtung auf
Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar

Der GPS Newsletter!

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Navigation-Professionell