Tests, Infos, Tipps, Know-how – ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Garmin Instinct – Strecken vom Smartphone laden

Die Garmin Instinct bzw. die Garmin Instinct Solar – zwei rundum empfehlenswertes Wearables für Outdoor und Sport – eignen sich als Navigationssysteme am Handgelenk, beispielsweise beim Laufen, Trailrunning oder Wandern. Die Instinct kann den Outdoorer oder Sportler mit Hilfe von Strecken ("Tracks") entlang von Trails führen.

In diesem Artikel gehe ich auf das Übertragen von auf dem Smartphone gespeicherten Strecken auf die Garmin Instinct ein. Auf diese Weise lässt sich unterwegs schnell per Smartphone eine Strecke nachladen und auf der Instinct zum Navigieren einsetzen!

Garmin Instinct Solar im Outdoor-Einsatz
Die Garmin Instinct Solar im Outdoor-Einsatz

Eine Strecke vom Smartphone auf die Garmin Instinct übertragen

  1. Starten Sie auf dem Smartphone den Datei-Manager.
  2. Öffnen Sie den Ordner mit den Tracks (z.B. "Download").
  3. Tippen Sie einen Track an; in dem folgenden Popup-Fenster wählen sie die Garmin Connect App aus.
  4. Die Connect App startet, weisen Sie dem Track einen Streckentyp zu.
  5. Die Strecke wird in allen Details in der Connect App angezeigt, bestätigen sie mit "FERTIG" (oben rechts).
  6. Im nächsten Screen tippen Sie auf das "Drei-Punkt-Symbol" oben rechts und schicken die Strecke mit "An Gerät senden" zu der mit dem Smartphone verbundenen Instinct.
  7. Anschließend können Sie die Strecke auf der Instinct zum Navigieren einsetzen.

Die Bilder zeigen die Vorgehensweise (Galerie anklicken)

Eine Strecke auf der Garmin Instinct zum Navigieren auswählen

  1. Mit der Taste oben rechts bzw. den Up/Down-Tasten die passende Aktivität wählen.
  2. Die MENU-Taste links in der Mitte lange drücken.
  3. Nach unten zu "Navigation" scrollen, mit der Taste oben rechts bestätigen.
  4. Die gewünschte Strecke wählen und über die Taste oben rechts öffnen, mittels "Strecke starten" die Navigation aktivieren.

Die Bilder zeigen die Vorgehensweise (Galerie anklicken)

Welche Möglichkeiten zum Kopieren von Strecken haben Sie noch?

Viele Anwender sind zudem in komoot unterwegs – mit einer direkten Schnittstelle können Sie in komoot geplante Touren in die Connect App übertragen und wie oben beschrieben auf die Instinct bringen (Funktion: "An Gerät senden").

Infos: komoot & Garmin Connect

Eine weitere – aber aufwendigere – Möglichkeit gibt es via Garmin Explore App. Beim Öffnen einer GPX-Datei mit dem Datei-Manager müssen Sie statt der Connect App nur die Explore App wählen (zweite Abbildung in der Galerie oben).

Infos: Garmin Explore

Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar

Der GPS Newsletter!

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Navigation-Professionell