gimporter und gexporter – zwei genial einfache Apps zum Kopieren von GPX- bzw. FIT-Dateien von einem Android Smartphone auf ein kompatibles Garmin GPS-Gerä! Die Kombination von gimporter und gexporter hat sich bei uns inzwischen als Standard etabliert, um Daten vom Smartphone auf eine fenix 5X, einen Oregon 700 oder einen Edge Explore zu schaufeln!

gimporter im Garmin Connect IQ Store

gimporter im Garmin Connect IQ Store

Kompatible Garmin GPS-Geräte (Stand: Januar 2019):

  • Approach S60
  • D2 Charlie
  • D2 Delta
  • D2 Delta PX
  • D2 Delta S
  • Descent Mk1
  • Edge 1000
  • Edge 1030
  • Edge 1030, Bontrager
  • Edge 520
  • Edge 520 Plus
  • Edge 820
  • Edge Explore
  • Edge Explore 1000
  • Edge Explore 820
  • ForeAthlete 735XTJ
  • Forerunner 645
  • Forerunner 645 Music
  • Forerunner 735XT
  • Forerunner 935
  • fēnix 5, quatix 5
  • fēnix 5 Plus
  • fēnix 5S
  • fēnix 5S Plus
  • fēnix 5X, tactix® Charlie
  • fēnix 5X Plus
  • fēnix Chronos
  • GPSMAP 66s/66st
  • Oregon 7×0 Serie
  • Rino 7 Serie

gimporter – Vorgehensweise zum Importieren von GPX- bzw. FIT-Dateien

Voraussetzungen: Die Garmin Connect Mobile App ist auf dem Smartphone installiert und das GPS-Gerät ist mit dem Smartphone über Bluetooth verbunden.

  1. “gimporter widget – Import FIT/GPX from Android Device” App auf dem Garmin GPS-Gerät installieren (siehe: apps.garmin.com, die Installation erfolgt über Garmin Express, alternativ direkt in der Garmin Connect App).
  2. “gexporter” App auf dem Smartphone installieren (für Android: play.google.com).
  3. Auf dem GPS-Gerät gimporter (Beispiel Oregon 7×0, gimporter steht in der Anwendung “Connect IQ” zur Verfügung; Beispiel fenix 5X, als erstes muss der gimporter Widget hinzugefügt werden), auf dem Smartphone die gexporter App starten.
  4. Beispiel fenix 5X: Start-Taste drücken, einen kurzen Moment warten, Track auswählen (im GPX- bzw. FIT-Format), den Download abwarten, Start-Taste drücken, eine Aktivität Starten und unter “Strecken” den Track auswählen.
  5. Beispiel Oregon 700: In der gimporter App das “Hamburger” Symbol antippen, einen Track aus der Liste auswählen, den Download abwarten und anschließend “Launch track?” bejahen und die Navigation starten.

Galerie – die wichtigsten Schritte auf der Garmin fenix 5X

gexporter für Android
gimporter fenix 5X - Schritt 1
gimporter fenix 5X - Schritt 2
gimporter fenix 5X - Schritt 3
fenix 5X: Menü Navigation / Strecken
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.