Tests, Infos, Tipps, Know-how - ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Sigma – ROX 2.0 – ROX 4.0 – ROX 11.1 EVO

Sigma präsentiert rechtzeitig zur Fahrradsaison 2021 neue GPS-Fahrradcomputer. Zunächst kommen drei Sigma ROX Modelle:

  • ROX 2.0
  • ROX 4.0
  • ROX 11.1 EVO

Interessante Aussagen gibt es in der Mitteilung von Sigma:

 45 neue Produkte in 12 Monaten: SIGMA startet im Jahr 2021 eine großangelegte Produktoffensive und richtet die Marke neu aus in Richtung Zukunft. Den Anfang des Produktlaunches machen mit ROX 2.0, ROX 4.0 und ROX 11.1. EVO neue GPS Bike Computer aus der ROX-Familie. 

Eine weitere Neuerung könnte ein Nachfolger des beliebten Sigma ROX 12.0 sein – lassen wir uns überraschen!

Zu den 2021er Modellen, die allesamt zu E-Bikes kompatibel sind und sich im Zusammenspiel mit der neuen Sigma Ride App nutzen lassen!

(Quelle: Sigma Mitteilung)

 Sigma ROX 2.0

Der ROX 2.0 GPS Fahrrad Computer ist perfekt für all diejenigen Freizeitsportler, die die wesentlichen Vorteile eines GPS Fahrrad Computers nutzen und dabei wenig Geld ausgeben möchten. 14 Funktionen wie Anzeige von Geschwindigkeit, Distanz, Trainingszeit und Navigationshinweise sind für den ROX 2.0 selbstverständlich. Die Fahrdaten sind auf dem großen Display auch unterwegs sehr gut ablesbar. Das obere Datenfeld ist mit einem roten Kreis (Red Circle) umgeben, der je nach Funktion anders agiert und damit eine innovative und übersichtliche Darstellung der Trainingsdaten bietet.

Der Bike Computer lässt sich mit der komoot App auf dem Smartphone verbinden. Navigationshinweise werden so direkt auf dem Display angezeigt, während das Smartphone in der Tasche bleibt und Hobbyradler sich voll und ganz auf das Fahrradfahren konzentrieren können.

Fahrdaten lassen sich jederzeit über die SIGMA RIDE App verfolgen und analysieren. Zudem können mithilfe der RIDE APP mit wenigen Klicks unterwegs individuelle Displayansichten eingestellt werden.

Der Speicher des Bike Computers erlaubt bis zu 100 Stunden Datenaufzeichnung. Der ROX 2.0 ist E-Bike ready und kann kinderleicht mit vielen E-Bike Systemen wie zum Beispiel von Shimano gekoppelt werden. Ist er mit einem kompatiblen E-Bike-System verbunden, werden die aktuelle Unterstützungsstufe, Batteriestatus, Licht und weitere Daten auf dem Display an. 

Sigma ROX 2.0Pin
Sigma ROX 2.0
Sigma ROX 4.0Pin
Sigma ROX 4.0
Sigma ROX 11.1 EVOPin
Sigma ROX 11.1 EVO

Sigma ROX 4.0

Der ROX 4.0 bietet mit über 30 Funktionen alles, was man braucht, um mit dem Rad in die Welt hinaus zu fahren. Das große Display ist auch während der Fahrt sehr gut ablesbar. Ein spezieller „Red Circle“ oben rechts im Display ist farbig unterlegt und bietet Fahrradfahrern eine innovative und spannende Darstellung der Trainingsdaten. Navigationshinweise und die Kopplung an das E-Bike und externe Sensoren wie zum Beispiel Herzfrequenz- oder Trittfrequenzsensoren sind für den ROX 4.0 selbstverständlich.

Er lässt sich mit der App auf dem Smartphone verbinden. Diese sendet daraufhin Abbiegehinweise an den ROX 4.0. Damit kann das Smartphone während der Fahrradtour ganz einfach in der Tasche bleiben. Ein echtes Highlight ist der integrierte Luftdrucksensor. Mithilfe der barometrischen Messung liefert er zuverlässig Informationen über die Höhe, ermittelt Steigungen und Gefälle und ermöglicht damit eine präzise Aufzeichnung der Aktivität.

Fahrdaten lassen sich jederzeit über die RIDE App verfolgen und analysieren. Auch die Displayansichten lassen sich unterwegs per APP schnell einstellen und ändern. Der Speicher erlaubt bis zu 100 Stunden Datenaufzeichnung. In Kombination mit einer extra langen Akkulaufzeit von bis zu 25 Stunden ist der ROX 4.0 ein idealer Begleiter auch bei langen Touren. 

Sigma ROX 11.1 EVO

Egal ob Fahrer auf der Jagd nach Bestleistungen sind oder sich auf ihrem individuellen Niveau fit halten wollen: Der ROX 11.1. EVO ist der perfekte Trainingspartner. Mit seinen über 150 Funktionen navigiert und unterstützt er zuverlässig im In- und Outdoortraining und Sportler können sich voll und ganz auf ihre Performance konzentrieren. Geschwindigkeit und Distanz per GPS, barometrische Höhenmessung und Track- sowie komoot-Navigation gehören neben der Kompatibilität zum E-Bike, Smart-Trainern und externer Sensorik zum Funktionsumfang. Navigationshinweise und Fahrdaten sind auf dem 1,77 Zoll großen transmissiven Farbdisplay dank hervorragendem Kontrast sehr gut ablesbar.

Der ROX 11.1 kann auf mehreren Rädern genutzt werden. Dazu nutzen Biker die voreingestellten Sportprofile oder erstellen eigene Trainingsansichten mit jeweils bis zu sechs Datenfeldern. Diese lassen sich mit acht verschiedenen Farben highlighten und sorgen so für mehr Übersicht und noch schnellere Ablesbarkeit. Mithilfe der Workout-Funktion lassen sich Trainingseinheiten leicht planen und absolvieren. Die fünf großen Bedientasten sind leicht erkennbar und auch mit Handschuhen bei allen Witterungsbedingungen einfach zu bedienen.

Bis zu 100 Stunden Fahrzeit werden auf dem Bike Computer gespeichert. Fahrdaten können so jederzeit und blitzschnell auf dem ROX 11.1 EVO, der RIDE App oder im Anschluss an das Training am PC oder MAC im SIGMA DATA CENTER abgerufen werden. Das ermöglicht einen perfekten Überblick über Trainingswerte und Fortschritte.

Sein sportliches, kompaktes Design, das innovative Farbdisplay, zahlreiche Features und die einfache Bedienbarkeit machen den 55 g leichten ROX 11.1 EVO zu einem Must-have am Fahrradlenker. 

SIGMA RIDE App 

Die RIDE App bietet zusammen mit den neuen ROX-Modellen eine nahtlose Interaktion von Bike Computer, Trainingsdaten und Smartphone.

Während der Fahrt können jederzeit die Live Trainingsdaten sowie die gefahrene Strecke auf der Karte verfolgt werden. Die Trainingsansichten lassen sich via RIDE APP auch unterwegs intuitiv und schnell einstellen und modifizieren.

Nach dem Training erscheinen die Trainingsdaten sofort in der App und können weiter analysiert werden. Erlebnisse und Erfolge lassen sich genauso schnell in sozialen Netzwerken wie z.B. Strava, komoot und TrainingPeaks teilen wie Trainingsdaten und Tracks mit Drittanbietern synchronisieren. Tracks werden als .GPX Datei ganz flexibel aus anderen Portalen über die RIDE App importiert. SIGMA eigene Tracks, die z.B. im SIGMA DATA CENTER erstellt wurden, können mittels der SIGMA CLOUD in die RIDE App synchronisiert werden. 

Verfügbarkeit – ROX 2.0 – ROX 4.0 – ROX 11.1 EVO

Sigma macht folgende Angaben zu den Preisen und der Verfügbarkeit:

  • ROX 2.0: ab 69,95 Euro (ab Juli 2021)
  • ROX 4.0: ab 89,95 Euro (ab Juli 2021)
  • ROX 11.1. EVO: ab 169,95 Euro (ab Herbst 2021)

Bundles mit Sensoren sind entsprechend teurer.

Funktionsübersicht – ROX 2.0 – ROX 4.0 – ROX 11.1 EVO

Das PDF enthält alle wichtigen Daten und Funktionen:

* Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar