Garmin Verkehrsinfo Logos (©Garmin)

Garmin bringt jetzt seinen neuen Dienst "Live Traffic via DAB+" auf die Straßen. Die neue nüvi x8er Serie mit den Modellen nüvi 2548LMT-D, nüvi 2598LMT-D, nüvi 2798LMT-D und nüvi 3598LMT-D hat Live Traffic via DAB+ schon an Bord.

Garmin bietet diesen Dienst zusammen mit seinem Partner Nokia Here an. Live Traffic via DAB+ soll einer der genauesten, aktuellsten und schnellsten Echtzeit-Verkehrsservices überhaupt sein. Er ermöglicht, Anfangs- und Endpunkte von Verkehrsbehinderungen bis auf 10 Meter genau einzugrenzen. Seine Abdeckung umfasst alle Bundesländer, in Europa wird der Empfang kontinuierlich ausgebaut. Falls kein DAB+ zur Verfügung steht, wird automatisch auf den kostenlosen Premium-Verkehrsdienst via RDS-TMC (TMC Pro) gewechselt.

DAB+ läßt sich aber auch bei den Vorgängermodellen der x7er Serie nachrüsten (nüvi 2497LMT/2597LMT/2797LMT/3597LMT). Registrierte Kunden erhalten den dazu notwendigen GTM70 Empfänger für 39.- Euro statt 89.- Euro (UVP). Einen entsprechenden Rabatt-Code erhalten die Kunden per Newsletter. Wer noch nicht registriert ist, kann das unter www.garmin.de/upgrade tun und bekommt den Zugang zum vergünstigten Angebot anschließend per E-Mail zugesandt.

Außerdem bietet Garmin seinen Dienst "Live Traffic via Smartphone Link" jetzt kostenlos an. Damit haben alle Bluetooth-fähigen Nüvis der x5er Serie (2495LMT/2595LMT/3490LMT/3590LMT) und alle Bluetooth-fähigen Nüvis der x7er Serie Zugang zu Premium-Verkehrsinformationen in Echtzeit. Dazu muss nur die App "Garmin Smartphone Link" auf das iOS- oder Android-Smartphone geladen werden.

Zudem kennzeichnet Garmin seine nüvis jetzt mit entsprechenden Logos (Abbildung rechts, Live Traffic via DAB+, Live Traffic via Smartphone Link, Premium Traffic via RDSTMC).

(mit Material von Garmin)

Garmin Live Traffic via DAB+ was last modified: April 2nd, 2014 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This