GTA – Grande Traversata delle Alpi

Tests, Infos, Tipps, Know-how - ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Die GTA – Grande Traversata delle Alpi – hat sich in den letzten Jahren zu einem der beliebtesten Fernwanderwege in den Alpen entwickelt: großartige Landschaft, sympathische Menschen, kulturelle Highlights und … kulinarische Köstlichkeiten!

Im Rahmen meiner neuen Reihe "Erlebnisberichte" – gestartet mit einem Artikel über den GR 11 in den Pyrenäen – ist diesmal die GTA an der Reihe, von der mir nur noch ein kleiner Abschnitt fehlt 🙂

Der Fernwanderweg durch’s italienische Piemont lässt sich wunderbar in Etappen zerlegen und somit über mehrere Jahre verteilen, die Start- / Endpunkte sind mit Zug und Bus in der Regel gut zu erreichen. Dazu kommt eine bestens ausgebaute Infrastruktur – da bleibt nur zu hoffen, dass die meisten Berghütten, Hotels, Agriturismos, Posto Tappas … das Corona-Jahr überleben!

Empfehlenswerte Literatur zur Vorbereitung: Entweder der GTA Führer aus dem Rother Verlag (rucksackfreundlich, inkl. GPS-Tracks) oder das informative GTA-Original von Werner Bätzing (Rotpunktverlag).

Ansonsten gilt: Möglichst wenig mitnehmen und leicht unterwegs sein!

GTA & GPS

Da die Grande Traversata delle Alpi in der Regel gut markiert ist braucht’s eigentlich nicht viel.

Ein Smartphone ist eh dabei, eine App wie Locus Map Pro in Verbindung mit einer OSM-Karte reicht dann vielfach aus. Bei richtig schlechtem Wetter kann eine fenix 6 zum Einsatz kommen, Stichwort "Navigation am Handgelenk". GPX-Tracks – z.B. die aus dem Rother Verlag – lassen sich bei Bedarf komfortabel per Garmin Explore App vom Smartphone auf die fenix bringen.

Aber auch auf der GTA gilt: Lieber sich treiben und nicht von einem GPS-Track führen lassen!

Die folgende Bildergalerie soll schon einmal die Vorfreude wecken, ein wirklich entspanntes Reisen & Wandern ist 2021 hoffentlich wieder möglich!

Neu 2021: GTA – Grande Traversata delli Alpi – Die finalen Etappen – 2021

Schlagwörter
* #ad: Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalte ich eine Provision, mit der Sie diese Webseite unterstützen (für Sie entstehen keine Mehrkosten).

Schreibe einen Kommentar

error: Der Inhalt ist geschützt!