Navilock – eine Handelsmarke der Tragant GmbH – hat jetzt einen Micro-USB GPS-Empfänger mit integriertem MediaTek MT 3337 Chipsatz im Angebot. Der für 59,90 Euro (UVP) erhältliche GPS-Empfänger NL-650US eignet sich für PCs, Notebooks, Tablets oder Smartphones mit Micro-USB Buchsen.

Navilock Micro USB GPS Empfänger (Bild: Navilock/Tragant GmbH)

Navilock Micro USB GPS Empfänger (Bild: Navilock/Tragant GmbH)

Über ein beiliegendes Kabel lässt auch eine USB-A Buchse verwenden. Smartphones und Tablets müssen den USB-Standard OTG („On-the-go“) unterstützen. Beim Anschliessen an einen PC oder ein Notebook installieren sich die notwendigen Treiber automatisch. Bei Smartphones und Tablets wird eine separate Anwendung benötigt, um die Positionsdaten auswerten und nutzen zu können.

Der Navilock Micro-USB GPS-Empfänger wiegt 7 g, seine Abmessungen betragen 33,9 x 18 x 8,1 mm. Der Micro USB GPS Empfänger NL-650US empfängt auf der Frequenz GPS L1 (1575,42MHz), seine Empfindlichkeit wird mit -165 dBm angegeben. Er ist zu Windows Vista/7/8/8.1/10, Linux ab Kernel 2.6 und Android ab 3.2 kompatibel.

Der GPS-Empfänger ist ab sofort bei den Distributoren ALSO Deutschland GmbH, api Computerhandels GmbH, ENO telecom GmbH, Herweck AG und Komsa AG, sowie bei ausgewählten Fachhandelspartnern erhältlich (Liste: navilock.de).

Neuer Navilock Micro-USB GPS-Empfänger NL-650US was last modified: September 24th, 2015 by Joachim Bardua
Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.