Die 10 besten & hilfreichsten Garmin fenix 7 & Garmin epix 2 Tipps!

Tests, Infos, Tipps, Know-how - ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Die fenix 7 bzw. epix 2 bieten einen riesigen Funktionsumfang und erfordern einige Zeit zum Kennenlernen und Konfigurieren.

In Ergänzung zu meinen ausführlichen Tests gibt’s hier ein paar besondere Tipps zum Meistern der fenix 7 bzw. epix 2!

Sie brauchen Wetterinfos für einen anderen Ort?

Die fenix und die epix zeigen im Wetter-Widget Wetterinformationen für den aktuellen Standort an (= Position des verbundenen Telefons*). Wenn Sie aber Daten für einen anderen Ort bekommen wollen öffnen Sie die Connect App und definieren unter "Einstellungen > Benutzeinstellungen > Wetterposition" eine Position.

*Die Daten stammen von der am nächsten gelegenen Wetterstation (z.B. an Flughäfen, Beispiel DWD)

Auf eingehende Nachrichten können Sie direkt auf der fenix bzw. der epix antworten (Öffnen der Nachricht, Taste oben rechts, … antw.). Die vorgegebenen Text sind aber nicht immer optimal.

Individuelle Texte können Sie aber mit Hilfe der Connect App hinterlegen. In der App öffnen Sie "Garmin-Geräte > fenix 7 … > SMS-Antworten > Antwort auf SMS-Nachrichten" und erstellen über das blaue Plus-Symbol eine eigenen Nachricht – nach einer Synchronisation steht die Message auf der fenix bzw. epix zur Verfügung.

Ein Beispiel: Sie speichern auf der fenix eine Position und möchten diese Position mit einer komplizierten Bezeichnung versehen. Dies lässt sich ganz schnell auf dem Smartphone durchführen!

In der Connect App müssen Sie dazu unter "Einstelllungen > Schnelltastatur" den Toggle aktivieren. Dann taucht auf dem Smartphone ein Hinweis zur Schnelltastatur auf, durch ein Antippen öffnet sich in der Connect App ein Eingabefeld zum Eintippen der Bezeichnung.

Android - Hinweis auf Schnelltastatur
Android – Hinweis auf Schnelltastatur
Schnelltastatur in der Connect App
Schnelltastatur in der Connect App

Das Steuerungsmenü – zu Erreichen durch ein längeres Drücken der Light-Taste oben links – hilft beim Ausführen von wichtigen Funktionen. In der Regel ist die vorgegebene Auswahl aber nicht ideal. Durch ein Öffnen der fenix 7 bzw. epix 2 Einstellungen und nachfolgend über "Darstellungen > Steuerungen > Neu hinzufügen" lassen sich Einträge ergänzen. Durch das Antippen eines Eintrags ist die Reihenfolge änderbar und ein Eintrag entfernbar.

Alternativ ist die Konfiguration in der Connect App über "Garmin-Geräte > fenix … > Darstellung > Steuerungen" durchführbar.

Machen Sie folgendes: Öffnen Sie die Einstellungen für die jeweilige Aktivität und deaktivieren Sie die Rundentaste. Dann können Sie durch ein kurzes Drücken der Back-Taste (unten rechts) in die Zeitanzeige wechseln; über die Start/Stopp-Taste geht’s wieder zu den Trainingsseiten.

lternativ können Sie die Taste in der Connect App über "Garmin-Geräte > fenix … > Aktivitäten und Apps > Einstellungen bearbeiten > Aktivität … " deaktivieren.

Rundentaste deaktivieren
Rundentaste deaktivieren

Wenn das Ziffernblatt dauerhaft leuchtet (z.B. weil die Beleuchtung für die "Allgemeine Nutzung" auf "Kein Zeitlimit" gesetzt ist) und stört müssen Sie das Ziffernblatt für ein paar Sekunden mit der Handfläche bedecken.

Dazu sollten Sie über "Einstellungen > Darstellungen > Steuerungen > Neu hinzufügen" zum Steuerungsmenü die Funktion "Touchscreen" hinzufügen.

Sehr effektiv ist es Multi-Band zu deaktivieren (abhängig vom fenix 7 bzw. epix 2 Modell). Dies finden Sie in der Einstellungen zu jedem Aktivitätsprofil unter "Satelliten".

"Alle Systeme" reicht in den meisten Fällen vollkommen aus (alternativ via Connect App ändern).

Einstellungen "Alle Systeme"

Dann ist es empfehlenswert unter "Einstellungen > System > Schlafmodus > Displaydesign > Schlaf" einzustellen. Dann gibt’s ein reduziertes, nicht störendes Watch Face.

In Ergänzung sollten Sie unter "Schlafmodus > Plan" einen Zeitplan definieren bzw. weitere Einstellungen für den Schlafmodus vornehmen, z.B. den Touchscreen ausschalten.

Auch diese Einstellungen lassen sich in der Connect App ändern.

Displaydesign "Schlaf"

Die dürfte es bei Nick Mankey Designs (nickmankeydesigns.com) geben … aber aufwendig zu bekommen!

Wenn Sie auf der epix unter "Einstellungen > System > Anzeige > Allgemeine Nutzung > Helligkeit" die Helligkeit einstellen sind nur drei Stufen möglich – selbst in der niedrigsten Stufe kann das Display zu hell sein.

Abhilfe ist möglich! Öffnen Sie die Connect App und das entsprechende Menü zum Konfigurieren der epix. Dort finden Sie unter "Pfad wie oben … > Helligkeit" noch eine vierte Stufe: extrem niedrig!

epix - Helligkeit in der Connect App einstellen
epix – Helligkeit in der Connect App einstellen
"Extrem niedrige" Helligkeitsstufe auf der epix
* #ad: Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalte ich eine Provision, mit der Sie diese Webseite unterstützen (für Sie entstehen keine Mehrkosten).

Schreibe einen Kommentar

error: Der Inhalt ist geschützt!