Garmin GPS-Handbücher & Anleitungen - Edge - eTrex - GPSMAP - Oregon

Garmin Camper 890 MT-D

Joachim Bardua
11. Juni 2020

AHome » GPS News » Garmin Camper 890 MT-D

Groß, größer, Camper 890 MT-D – mit diesem Slogan führt Garmin ein neues Camper-Navi ein, das sich durch ein im Quer- und Hochformat nutzbares 8 Zoll-HD-Touchdisplay auszeichnet.

Das Camper 890 MT-D – die UVP beträgt 549,99 € – bietet zudem Spracherkennung, fahrzeugspezifische Routenführung, 3D-Karten von Europa und viele Camper-Goodies wie spezifische POI, Garmin Digital Traffic und mehr.

Garmin Camper 890 MT-D – Routenübersicht zum Start (@Garmin)

Alle weiteren Infos zu dem Camper 890 MT-D enthält die Mitteilung von Garmin

 

Camper 890 MT- D im Überblick (UVP: 549,99 €; verfügbar ab Juni):

  • Großes 8 Zoll- (20,3 cm) HD-Touchdisplay mit Hoch- und Querformat
  • Fahrzeugspezifische Routenführung für Camper und Caravans
  • Vorinstallierte 3D-Karten für Europa (46 Länder) inklusive Updates und weitere Karten als Download via Garmin Express
  • Garmin Digital Traffic Verkehrsinformationen via DAB+ Radiosignal
  • POIs von ACSI, NKC Campercontact, Trailer‘s Park und iOverlander
  • Vorinstallierte TripAdvisor und Foursquare POIs inkl. Bewertungen
  • Live Verkehrsinfos, Wetter, Radar und Spritpreise via Drive App
  • Fahrerassistenz, Sprachsteuerung, Bluetooth-Freisprechfunktion und Anzeige von Handymitteilungen direkt auf dem Navi-Display
  • WLAN für Karten- & Software-Updates und zum Surfen im Internet
  • Akkulaufzeit von bis zu 2 Stunden und Rückfahrkamera kompatibel

 

Neben vorinstallierten 3D-Karten für Europa können Nutzer über Garmin Express auch Karten für Nord- und Südamerika, Australien und Neuseeland, Südafrika sowie den Nahen Osten kostenlos herunterladen. Die fahrzeugspezifische Routenberechnung berücksichtigt individuelle Beschränkungen zu Gewicht und Abmessungen und sorgt so für eine entspannte Fahrt auf allen Routen. Die Fahrerassistenz warnt darüber hinaus unter anderem vor scharfen Kurven, Seitenwind, Wildwechsel, Bahnübergängen sowie vor Gefällen oder Steigungen. Das integrierte Höhenprofil ermöglicht vorausschauendes Fahren und weist den Fahrer auf schwierige Stellen hin.

Umfangreiche Camping-Datenbanken direkt auf dem Navi abrufbar

Wer schon die Fahrt zum Teil der Reise machen möchte, für den ermöglicht das Navi Zugriff zu Tausenden Garmin POIs und Empfehlungen von TripAdvisor und Foursquare zu Sehenswürdigkeiten, Restaurants oder Aktivitäten entlang der Route. Zudem stehen umfangreiche vorinstallierte Camping-Datenbanken von den bekannten Anbietern ASCI, NKC Campercontact, Trailer‘s Park und iOverlander zur Verfügung, die eine große Auswahl an Campingplätzen, Wohnmobilstellplätzen, Servicestandorten und mehr bieten. Mit Hilfe einer Suchmaske lässt sich bequem nach Leistungen wie Stromanschluss, Einkaufsmöglichkeiten, Freibad oder WLAN filtern.

Echtzeitdienste und weitere Features für eine angenehme Fahrt

Der Camper 890 empfängt Verkehrsinformationen in Echtzeit über das öffentlich ausgestrahlte DAB-Radiosignal. In Ländern ohne DAB wechselt das Navi automatisch auf den Empfang von TMC-Verkehrsinformationen. Mit der Garmin Drive App lässt sich der Camper 890 unkompliziert mit dem Smartphone koppeln und empfängt so über den mobilen Datentarif weitere Garmin Echtzeitdienste, wie Verkehrsinfos, Wetterdaten, Tankstellenpreise oder gemeldete mobile Blitzer. Auch eingehende Smartphone-Benachrichtigungen wie Mails, Termine oder News können so direkt im Display des Navis angezeigt werden. Dank Bluetooth-Freisprechfunktion und integrierter Sprachsteuerung bleiben die Hände während der Fahrt am Steuer. Zudem verfügt das Navi über einen vorinstallierten Browser und Software- sowie Kartenupdates erfolgen ganz bequem über das integrierte WLAN.

Der Camper 890 MT-D ist mit mehreren sicheren Montagemöglichkeiten ausgestattet, die zu jedem Fahrzeuginnenraum passen: Die magnetische Aktivhalterung lässt sich mit der mitgelieferten Saugnapfhalterung oder Schraubhalterung kombinieren, aber auch über die AMPS-Platte mit einer RAM-Halterung verwenden. Das Navi ist zudem mit der drahtlosen Rückfahrkamera BC 35 kompatibel und sorgt so beim Ein- und Ausparken für Durchblick hinter dem Fahrzeug. Über den Video-In Anschluss in der magnetischen Aktivhalterung lassen sich auch Kameras von Drittanbietern mit dem Navi verbinden.

Infos: Garmin

(mit Material von Garmin)

0 Kommentare

Fragen und Gedanken!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!