Tests, Infos, Tipps, Know-how - ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Garmin GPSMAP 79s – Marine-Handgerät mit Multi-GNSS

Garmin zeigt mit dem GPSMAP 79s ein neues schwimmfähiges GPS-Handgerät zum Angeln, Paddeln, Segeln und andere feuchte Abenteuer bzw. Freizeitaktivitäten.

Der Nachfolger des seit 2010 (!) erhältlichen GPSMAP 78s punktet mit einem verklebten ("optically bonded"), kratzfesten 3-Zoll Farbdisplay, das ein Beschlagen verhindern und bei starker Sonneneinstrahlung gut ablesbar sein soll.

Ebenso neu ist die Unterstützung von mehreren Satellitensystemen (Multi-GNSS): GPS, GLONASS, Galileo, QZSS, BeiDou sowie SBAS. Multi-Band ist nicht vorgesehen (dürfte für die Zielgruppe auch ohne Relevanz sein).

Laut GPSMAP 79s sind folgende Einstellungen möglichen:

  • GPS only
  • Multi GNSS
  • Demo Mode

Im Multi-Modus dürften also alle unterstützten Systeme gleichzeitig empfangen werden. Diese Option könnte auch ein Hinweis darauf sein, was 2022 bei neuen Handgeräten zu erwarten ist.

Ein MCX-Anschluss für eine externe Antenne ist nicht vorgesehen. Interessanterweise verfügt das GPSMAP 79s nur über einen Micro-USB Anschluss und nicht über modernes USB-C! Einen barometrischen Höhenmesser gibt’s anscheinend nicht (laut Garmin Webseite "nein", laut PDF "ja"), dafür aber einen 3-Achsen-Kompass mit Neigungskorrektur.

Ansonsten erinnert vieles an die Garmin GPSMAP 66 Serie – beispielsweise die Benutzeroberfläche, die klassische Tastenbedienung, die Schutzklassen (IPX7, MIL-STD-810) und Funktionen wie z.B. eine Rinex-Aufzeichnung und die Verwendung von optionalen BlueChart g3 Karten. Weitere Infos enthält das PDF (siehe unten).

Garmin GPSMAP 79s Marine-Handgerät
Garmin GPSMAP 79s Marine-Handgerät (©Garmin)

Key-Features GPSMAP 79s

  • 3“ großes GPS-Marine-Handgerät
  • Unterstützung mehrerer globaler Satellitensysteme
  • 8 GB interner Speicherplatz (Speicherkarte optional)
  • Speicherung von 10.000 Wegpunkten, 250 GPX-Tracks, 300 FIT-Aktivitäten (Tracklog mit 20.000 Punkten) und 250 Routen
  • Neigungs-kompensierter 3-Achsen-Kompass
  • Verklebtes, kratzresistentes Display für besseren Kontrast und gegen Beschlagen
  • Batterielaufzeit von bis zu 19 Stunden
  • Vorinstallierte, weltweite Basiskarte
  • Kompatibel mit Garmin BlueChart g3 Karten
  • Schwimmfähiges und robustes Design

Das Garmin GPSMAP 79s kostet €349,99 (UVP).

* Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar