Tests, Infos, Tipps, Know-how - ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Garmin GPSMAP 64 Serie – Jetzt zu Explore Mobile kompatibel!

Garmin GPSMAP 65s – Robustes GPS-Outdoor-Navi mit vorinstallierter TopoActive...*
  • VORINSTALLIERTE EUROPAKARTE: Für die perfekte Navigation beim Wandern, Bergsteigen oder auch...
  • BEHALTEN SIE DIE ORIENTIERUNG: Neben den gängigen Satellitensystemen GPS, GLONASS und Galileo sind...

* Anzeige - Aktualisiert: 10.10.2021 / Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein / Affiliate Links / Bild(er): ©Amazon / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen / Haftungsausschluss

Garmin treibt Explore voran!

Für alle Handgeräte der GPSMAP 64 Serie stehen jetzt Beta-Updates bereit, die nach dem Einspielen ein Verbinden mit der Garmin Explore Mobile App für Android bzw. iOS ermöglichen.

Durch die Kompatibilität zu Garmin Explore lassen sich vom Smartphone per Bluetooth Tracks, Routen und Wegpunkte auf die GPSMAP 64 Handgeräte bringen!

Da bleibt nur zu hoffen dass es entsprechende Updates auch für andere Handgeräte wie z.B. die Oregon Serie geben wird!

Infos zu allen Explore Funktionen gibt’s hier: Garmin Explore App & Explore Webseite.

Garmin Explore App (©Garmin)Pin
Garmin Explore App (©Garmin)

Beispiel – Changelog für das GPSMAP 64, 64s & 64st

Changes made from version 5.90 to 6.10:

  • Fixed an issue with Explore Sync of route navigation
  • Fixed an issue drawing certain areas on the map
  • Fixed an issue where the last point of a track would not be connected on the map
  • Fixed an issue that could cause the map to jump to incorrect coordinates

Changes made from version 5.70 to 5.90:

  • Added support for Explore Mobile
  • Improved precision of some position formats
  • Improved Menu > Menu shortcut so previous page loop page is remembered
  • Fixed possible shutdown on configure maps page
  • Fixed possible shutdown during POI spell search
  • Fixed possible extra items when logging geocaches
  • Fixed possible trip distance jump after first GPS fix
  • Fixed prompted routing from chirp review page

Download-Links für die GPSMAP 64 Beta-Updates

Garmin Collections Manager

Im Rahmen der Update kommt – analog zu der neuen Montana 7×0 Serie – auch ein "Collections Manager" auf die Geräte. Mit dem "Collections Manager" lassen sich die Explore Daten verwalten.

Jetzt fehlt nur noch ein passendes Update der Explore App für Android – denn zum aktuellen Zeitpunkt werden die 64er noch nicht als unterstützt aufgeführt! Mit Explore für iOS klappt’s dagegen!

GPSMAP 64s - Synchronisation in der Explore AppPin
GPSMAP 64s – Synchronisation in der Explore App (iOS)
GPSMAP 64s - Collections ManagerPin
GPSMAP 64s – Collections Manager
GPSMAP 64s - Collections Manager - SammlungenPin
GPSMAP 64s – Collections Manager – Sammlungen
Garmin Edge Handbücher
Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar

5 Gedanken zu „Garmin GPSMAP 64 Serie – Jetzt zu Explore Mobile kompatibel!“

  1. Hallo, ich habe inzwischen mein GPSMAPS 64s erfolgreich mit der Explore App verbunden, und auch soweit alle Tracks übertragen. Sowohl in dieser Anleitung als auch in dem eBook wird aber auch davon gesprochen, Aktivitäten zu übertragen ("…Es erfolgt keine Übertragung …. aus der Anwendung "Aufgezeichnete Aktivitäten….")
    Wo aber finde ich im GPSMAPS 64s überhaupt die Möglichkeit, Aktivitäten aufzuzeichnen? Ich habe alle Menüeinstellungen abgesucht, den Test, und auch das eBook durchgearbeitet – ich kann aber nichts finden?

    Gruß
    Leon

    Antworten
    • Hallo Leon,

      dieses Wirrwarr ist den unterschiedlichen Generationen geschuldet (64, 65, 66) … beim 64s gibt es den Begriff "Aktivitäten" nicht, sondern nur "Tracks". Die Aufzeichnung wird beim 64s in den Einstellungen über "Tracks > Trackaufzeichnung" gestartet und beendet. Um die "Aktuelle Aktivität" mit Explore zu synchronisieren muss die Trackaufzeichnung gestartet sein.

      Außerdem, beim 64s gibt es nur den Track-Manager (GPX-Format), der bei dem 66 quasi in "Gespeicherte Tracks" (GPX Format) und "Aufgezeichnete Aktivitäten" (FIT Format) gesplittet ist.

      Grüße

      Antworten
      • Hallo Joachim, vielen Dank für die schnelle Antwort, und ebenfalls Danke für die Aufklärung im Begriffswirrwarr. Ja, meine gespeicherten Tracks wurden alle brav übertragen, somit also alles gut.

        Gruß
        Leon

        Antworten
  2. Hallo,

    bei mir stürzt das Garmin GPSMAP 64SX regelmäßig ab, wenn ich unter Android mit Garmin Explore synchronisieren will (Betaversion 2.50) Gibt es evtl. schon eine neuere Betaversion und wie kommt man an den Link? Vielen Dank!

    C.

    Antworten