Tests, Infos, Tipps, Know-how - ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Garmin MSC 10 Marine-Satellitenkompass – Multi-GNSS & Multi-Band

Garmin Handbücher und Anleitungen

Auch wenn diese Webseite nicht viel mit GPS-Produkten für Marine-Anwendungen zu tun hat ist das Garmin MSC 10 doch eine Meldung wert. Zeigt es doch, dass Multi-GNSS und Multi-Band in der Welt der Satellitennavigation sukzessive Einzug hält.

Nach dem Garmin GPSMAP 65s und GPSMAP 66sr – zwei Outdoor-Handgeräten – ist jetzt das MSC 10 an der Reihe, mit Hilfe von zwei Frequenzbändern und mehreren GNSS präzise Standortinformationen zu liefern.

MSC 10 ist ein Marine-Satellitenkompass, der jederzeit Informationen zum Steuerkurs und der aktuellen Position des Bootes liefert.

Garmin MSC 10Pin
Garmin MSC 10

Die Details zum MSC 10 liefert Garmin:

Dank GPS mit zwei Frequenzbändern, L1 und L5, und der Unterstützung der Satellitensysteme GPS, Galileo, GLONASS, BeiDou, IRNSS und QZSS, erreicht der MSC 10 eine präzise Positionsbestimmung sowie eine Kursgenauigkeit von 2 Grad. Für ein hoch-präzises Tracking des Kurses bietet der Satellitenkompass eine 10-Hz-Aktualisierungsrate der Positionsdaten. Der GPS basierte Kompass wird nicht durch magnetische Störungen abgelenkt, da er seine Daten ausschließlich von Satelliten bezieht.

Der MSC 10 glänzt durch eine einfache Installation an Bord. Er kann als primärer Sensor für Autopiloten und alle anderen Systeme an Bord, die genaue Steuerkursinformationen benötigen, integriert werden. Neben dem Steuerkurs liefert der MSC 10 – selbst bei rauer See – zuverlässige Informationen zu den Stampf-, Roll- und Schlingerbewegungen des Bootes und schickt diese über das NMEA 2000 Netzwerk unmittelbar an einen kompatiblen Kartenplotter. Im Fall eines schlechten oder verlorenen Satellitensignals erfolgt ein nahtloser Übergang vom GPS basierten zum Kompass basierten Steuerkurs. 

Dank dem Datenstandard NMEA 2000 ist der MSC 10 Steuerkurssensor mit zahlreichen Garmin Kartenplottern kompatibel. Hierzu zählen unter anderem die GPSMAP 8400 Serie, die neue Kartenplotter-Serie GPSMAP 723/923/1223 sowie die reinen Tastengeräte der GPSMAP 1022/1222 Serie. 

Der Marine-Satellitenkompass ist voraussichtlich ab sofort für 999,00 € erhältlich (UVP).

Der MSC 10 Marine-Satellitenkompass im Detail

  • GPS basierter Steuerkurssensor
  • Multi-Frequenz-Technologie: unterstützt das L1 und L5 Band für eine genaue Positionsbestimmung sowie eine Steuerkursgenauigkeit von 2 Grad
  • Multi-GNSS-Unterstützung: GPS, GLONASS, Galileo, BeiDou, IRNSS und QZSS 
  • Voll-integriertes Lage- und Kursreferenzsystem (AHRS) zur Glättung des GPS basierten Steuerkurses
  • Nutzung als primärer Sensor für Autopiloten und andere Systeme an Bord, die genaue Positionsdaten benötigen
  • Kompaktes Design für eine einfache Installation
  • Durch NMEA 2000 volle Integration in das Garmin Marine Ecosystem
  • 10-Hz-Aktualisierungsrate der Positionsdaten für ein hoch-präzises Tracking
  • Back-up Kompass: nahtloser Übergang vom GPS basierten zum Kompass basierten Steuerkurs bei schlechtem oder verlorenem Satellitensignal

Infos: Garmin

(mit Material von Garmin)

Angebot
Garmin Edge Explore GPS-Fahrrad-Navi - Vorinstallierte Europakarte,...*
  • Einfache Bedienung: Der hochauflösende 3 Zoll (7,6 cm) Farb-Touchscreen des Edge Explore lässt...
  • Ideale Navigation: Auf der vorinstallierten Garmin Europa Fahrradkarte können Sie sich dank...

* Anzeige - Aktualisiert: 23.09.2021 / Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein / Affiliate Links / Bild(er): ©Amazon / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen / Haftungsausschluss

Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar