Tests, Infos, Tipps, Know-how – ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Garmin GPSMAP 66 & GPSMAP 86 Software-Update – Kurs (CDI)

Garmin hat für einige GPSMAP Modelle ein interessantes Software-Update herausgebracht. Die Updates gelten für die Outdoor- und Marine-Modelle

  • GPSMAP 66s / 66st (Version 7.20)
  • GPSMAP 66sr (Version 3.30)
  • GPSMAP 66i (Version 8.10)
  • GPSMAP 86sci / 86i / 86sc / 86s (Version 8.10)

Der Changelog – beispielsweise für das GPSMAP 66s bzw. GPSMAP 66st – lautet wie folgt (Quelle: Garmin):

Changes made from version 6.00 to 7.20:

  • Fixed possible shutdown when sending a Quick Text from inReach Remote
  • Fixed possible issues with items missing during Explore Sync
  • Fixed an issue where certain submenus could be draws off screen
  • Fixed issue setting custom waypoint offsets using filename
  • Fixed possible issues that caused the main menu to draw over the current page
  • Fixed possible shutdown related to BirdsEye direct downloads
  • Fixed possible issue getting stuck on a page after powerup
  • Fixed possible issues with postal code searches
  • Fixed issue where proximity alerts would only alert once
  • Fixed missing alerts from points loaded using POI loader tool
  • Fixed adding hidden SSID networks
  • Fixed possible issues with time restricted speed limits
  • Fixed navigation to a geocache to always continue until ended by user
  • Fixed geocache file list to wrap
  • Fixed some issues with geocache photos
  • Fixed issue where certain pages could incorrectly appear to have tabs
  • Fixed issue where fit activities could be missing start time data
  • Fixed issue where bearing line would not appear on map in CDI compass mode
  • Improved recent finds list to include navigation started from the map
  • Improved functionality of navigation features with Explore
  • Improved round trip routing setup experience

Aus meiner Sicht ist insbesondere ein Punkt interessant:

Fixed issue where bearing line would not appear on map in CDI compass mode = Die Peilungslinie wurde im CDI-Kompassmodus nicht auf der Karte angezeigt

Die damit zusammenhängende Funktion wird sicherlich nur von wenigen Outdoorer*innen verwendet, ist aber für manche Einsatzbereiche elementar – da wundert es, dass Garmin dies erst jetzt behoben hat. Das GPSMAP 66s und das GPSMAP 66st sind immerhin schon seit 2018 auf dem Markt!

Ein Beispiel: Paddler*innen die einen Zeltplatz auf einer kleinen Insel ansteuern.

Dazu wird eine Luftlinien-Navigation gestartet, der Kompass befindet sich im Modus Zielfahrt-Linie/Zeiger = Kurs (CDI). Auf der Karte sollten dann beim Abweichen vom ursprünglichen Kurs zwei Linien zu sehen sein: eine Kurs- und eine Peilungslinie. Dies war bislang nicht der Fall, die Peilungslinie wurde schlichtweg nicht angezeigt. Das Update behebt diesen Fehler.

Kurs (CDI) - Starten der Luftlinien-Navigation zu einem Ziel (Kurs- & Peilungslinie überlagern sich)
Kurs (CDI) – Starten der Luftlinien-Navigation zu einem Ziel (Kurs- & Peilungslinie überlagern sich)
Kurs (CDI) - Abweichen vom ursprünglichen Kurs, Kurs- und Peilungslinie weichen voneinander ab
Kurs (CDI) – Abweichen vom ursprünglichen Kurs nach Osten; die Kurs- ("Ursprungslinie") und die feinere Peilungslinie weichen jetzt voneinander ab

Die Installation erfolgt wie üblich über Garmin Express.

Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar

Der GPS Newsletter!

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen

Navigation-Professionell