Tests, Infos, Tipps, Know-how – ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Garmin Edge 1030 Plus – Update v5.00 – Popularity Map

Garmin hat für das Edge 1030 Plus ein wichtiges Update v5.00 veröffentlicht! Neben vielen Fehlerbehebungen beinhaltet das Update Änderungen bei der Kartendarstellung und dem Anzeigen von Routen und Strecken.

Für besonders interessant halte ich

  • das Hinzufügen einer "Popularity Map",
  • das Anzeigen von Richtungspfeilen ("Chevrons") bei Routen und Strecken
  • sowie das neue Caching-System beim Berechnen von Strecken.

Edge 1030 Plus – Popularity Map

"Popularity Map", dahinter verbirgt sich eine Kartenlayer mit besonders häufig gefahrenen & beliebten Fahrradstrecken. Diese Layer war bislang nur in Garmin Connect (Webseite) sichtbar; die Daten beruhen auf einer Analyse von zu Garmin Connect hochgeladenen Aktivitäten. In den neu gestalteten Karteneinstellungen lässt sich die "Popularity Map" de-/aktivieren, gleiches gilt für das Widgetmenü (folgende Abbildungen anklicken).

030 Plus - Änderungen im Menü
1030 Plus – Änderungen im Menü; de-/aktivieren der Popularity Map
1030 Plus – Widget Menu – Schnelles De-/Aktivieren der Popularity Map
1030 Plus - Popularity Map
1030 Plus – Popularity Map

Wie die ersten Tests zeigen eignet sich die Popularity Map beispielsweise zum spontanen Planen von Routen mit dem Routenplaner – "Wo fahren andere Radfahrer lang?" ist eine gute Hilfe beim Basteln von Routen.

Angebot
Garmin Radcomputer 1030 Plus Unbekannt (0) 0*
  • Batterieverordnung: Batterieverordnung Sie sind gesetzlich verpflichtet, Batterien zurückzugeben....
  • Elektroschrott: Elektro- und Elektronikgeräte gehören nicht in den Hausmüll. Hierfür stehen...

* Anzeige - Aktualisiert: 14.07.2021 / Der Preis kann mittlerweile gestiegen sein / Affiliate Links / Bild(er): ©Amazon / Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen / Haftungsausschluss

Ein Aktivieren der Layer ist aber nur temporär sinnvoll. Beim Navigieren mit einer Strecke hebt sich diese nur schlecht von den populären Routen ab (Abbildung unten).

Pfeile geben bei Routen & Strecken die Richtung vor

Die Richtungspfeile sind eine gute Hilfe beim Folgen von Routen und Strecken, insbesondere wenn es sich um Rundtouren oder um sich kreuzende Touren handelt Vielleicht hat Garmin dieses von vielen Anwendern schon lang ersehnte Feature nur deshalb eingeführt, weil es z.B. Hammerhead beim Karoo 2 verwendet?

1030 Plus - Richtungspfeile (Chevrons) entlang einer Route
1030 Plus – Richtungspfeile (Chevrons) entlang einer Route
1030 Plus - Richtungspfeile (Chevrons) entlang einer Strecke
1030 Plus – Richtungspfeile (Chevrons) entlang einer Strecke
1030 Plus - Strecke und populäre Routen (helles purpur)
1030 Plus – Strecke und populäre Routen (helles purpur)
1030 Plus – Strecke und Popularity Map sind nur schwer zu unterscheiden

Weitere interessante Neuerungen betreffen das Berechnen von Strecken (Speed + Caching) sowie die Kartenthemes (Classic, Mountain Biking, High Contrast).

Caching zum schnellen Starten von Strecken

Das Caching bringt eine deutlichen Geschwindigkeitssteigerung beim wiederholten Aufrufen einer bereits einmal gestarteten Strecke. Dazu legt das System im Ordner \Garmin\Calcs eine Datei mit der Endung *.cal an.

In den Einstellungen zu einer Strecke (Menü: Navigation > Strecken > Gespeicherte Strecken > … eine Strecke … > Einstellungen) wechselt der unter "Route Calculation" zu sehende Status von "Not Cached" zu "Cached". Durch ein Antippen lässt sich die Strecke aus dem Cache entfernen.

Garmin Edge 1030 Plus - Route Calculation - Die Strecke ist noch nicht im Cache
Route Calculation – Die Strecke ist noch nicht im Cache

Map Themes zur Kartendarstellung

In den Karteneinstellungen lässt sich zwischen den Themen "Classic", "Mountain Biking" und "High Contrast" wählen.

"Classic" stellt die Karte wie gewohnt da, "High Contrast" sorgt für ein besseres Erkennen einer Strecke (zudem ist das Positionssymbol etwas größer und auffälliger). Bei "Mountain Biking" wird die zu folgende Strecke recht blass dargestellt.

Alle Themen lassen sich mit der "Popularity Map" bzw. weiteren Karteneinstellungen kombinieren. Im Zusammenspiel mit OSM-Karten – z.B. der Freizeitkarte – funktioniert die Darstellung aufgrund von "unmöglichen" Farben nicht wirklich.

Garmin Edge - Classic Theme
Garmin Edge – Classic Theme
Garmin Edge - Mountain Biking Theme
Garmin Edge – Mountain Biking Theme
Garmin Edge - High Contrast Theme
Garmin Edge – High Contrast Theme

Zum Abgleichen des Edge 1030 Plus mit einem Smartphone gibt es jetzt im Menü "Online-Funktionen > Telefon" und im Widget-Menü Funktionen zum Starten einer manuellen Synchronisation.

Edge 1030 Plus – Update v5.00 – Changelog

(Quelle: Garmin)

Version 5.00

  • Course Routing
    Improved course routing speed.
    Added automatic course route caching.
  • Map
    Improved map visibility and contrast with new map themes.
    Added a popularity layer to highlight roads that Garmin users have ridden the most.
    Added directional arrows to routes, courses, and history lines.
  • Phone
    Added smart syncing before an activity.
    Added a Sync Now button to the settings widget and the Connected Features > Phone menu.
  • Updated Firstbeat library for various improvements and bug fixes including a fix for training stats being reset on a multiple day activity.
  • CIQ
    Fixed issue with BLE sensors in CIQ data fields after waking the Edge from sleep mode.
    Fixed issue where activity controls would not work in a CIQ app.
    Fixed other minor issues.
  • Fixed several inReach issues.
  • Improved Garmin dual-mode sensor management.
  • Improved power meter calibration and software updates.
  • Improved the cycling dynamics page.
  • Increased maximum number of workout steps from 50 to 100.
  • Combined the indoor trainer Target Power and Resistance data fields into a single new 'Trainer Mode Value' data field that will dynamically change the title and value based on the current trainer mode between Target Power, Slope, and Resistance options.
  • Added support for including metabolic calories in the total calories reported in the calories data field and recorded in the activity file.
  • Fixed minor bugs.
  • Improved device stability.

Die Installation erfolgt durch ein Synchronisieren mit Garmin Express, über die Connect App oder per Wi-Fi.

Fazit – Garmin Edge 1030 Plus Update v5.00

Nach vielen Kilometern auf dem Mountainbike zeigt sich: Das Update v5.00 funktioniert zuverlässig, die Neuerungen sind sinnvoll und sorgen für eine deutliche Steigerung der Funktionalität.

Interessant ist auch, das Garmin mittlerweile entsprechende Updates für die Modelle Edge 1030, Edge 830 und Edge 530 veröffentlicht hat.

Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar

1 Gedanke zu „Garmin Edge 1030 Plus – Update v5.00 – Popularity Map“

  1. leider ist mit dem Update auch die Möglichkeit weg in der Einstellung Kartensichtbarkeit den schönen großen weißen Positionspfeil einzustellen, der kleine blaue ist einfach eine Zumutung und mit Sonnenbrille nicht zusehen. Und das bei einem Gerät dieser Preisklasse.

    Antworten

Der GPS Newsletter!

Ich akzeptiere die Nutzungsbedingungen