Tests, Infos, Tipps, Know-how - ausführlich, praxisorientiert, authentisch!

Strecken aus der Connect App auf die fenix 6 übertragen

Sie wollen unterwegs eine Strecke aus der Garmin Connect App auf ihre fenix 6 übertragen? Ganz einfach! ich zeige Ihnen wie Sie es machen – in Nullkommanichts!

  1. Zunächst wechseln Sie in der Garmin Connect App in der linken Menüleiste zu "Training > Strecken".
  2. Nach dem Auswählen einer Strecke in der App tippen Sie z.B. in der Kartenansicht oben rechts auf das kleine Punkte-Symbol, wählen "An Gerät senden" und im letzten Schritt die mit dem Smartphone verbundene fenix 6 aus – fertig! Die Strecke befindet sich jetzt auf der fenix 6.

Galerie anklicken!

Wie starten Sie eine Strecke auf der fenix?

  1. Auf der fenix 6 rufen Sie die gewünschte Aktivität auf (z.B. "Bergsteigen", Taste oben rechts).
  2. Dann drücken Sie etwas länger auf die Menü-Taste (links in der Mitte).
  3. Scrollen Sie nach unten zu "Navigation", öffnen Sie das Menü und wechseln Sie zu "Strecken".
  4. Suchen Sie die Strecke und öffnen sie diese mit der Taste oben rechts.
  5. Aktivieren Sie die Funktion "Strecke starten".

Anschließend kann es los gehen – wie Sie mit der fenix navigieren ist ein anderes Thema!

Galerie anklicken!

Welche Strecken sehen Sie in der Connect App?

In dem Menü "Training > Strecken" der Connect App sehen Sie Strecken aus den unterschiedlichsten Quellen.

  1. Alle Strecken die Sie in dem Garmin Connect Portal (https://connect.garmin.com/, Funktion "Training > Strecken > Strecke erstellen") geplant oder z.B. als GPX-Datei in das Portal importiert haben.
  2. In der Connect App geplante Strecken. Dazu müssen Sie in der Liste oben rechts auf "+" tippen, einen Streckentyp auswählen ( z.B. "Trailrunning"), eine Methode wählen ("automatisch", "benutzerdefiniert") und zu guter Letzt mit dem Basteln der Strecke beginnen.
  3. Mit Hilfe eines Dateimanagers in die Connect App importiere Strecken (z.B. als GPX-Dateien) , beispielsweise von einem Cloud Speicher oder von einem Download-Ordner auf dem Smartphone (Abbildung).
  4. Die Sie automatisiert über eine Schnittstelle von komoot oder Strava importiert haben (alle Infos: komoot & Strava Schnittstelle).
Datenimport in die Connect AppPin
Datenimport in die Connect App

Weitere Möglichkeiten Strecken auf die fenix zu bringen

  1. Über die Garmin Explore App (Garmin Explore)
  2. Mit Hilfe von komoot (komoot)
  3. Von einem Android Smartphone komfortabel über gexporter bzw. gimporter (gexporter / gimporter)
* Hinweis: Die Artikel können Affiliate-Links enthalten. Wenn Sie über diese Links einkaufen erhalte ich eine Provision; somit unterstützen Sie die Weiterführung dieser Webseite. Für Sie entstehen keine Mehrkosten. Ich bekomme keine Infos über den Käufer.

Schreibe einen Kommentar