Mit BW Map mobile vom Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung Baden-Württemberg (LGL) kommen topografische Karten auf Apples iPhone und iPad. Die noch bis Ostern 2014 kostenlos erhältlich App gibt es in einer Basis- und einer Premiumversion.

Die kostenlose Basisversion holt sich per Interverbindung die Karten von Baden-Württemberg aus einer Cloud mit dem Open Data Angebot "Maps4BW". Die Karten lassen sich im Bereich von 1:1 Mio. bis 1:10.000 stufenlos Zoomen und Verschieben. Dazu kommt eine Suchfunktion für Orte, Straßennamen, Wege und Berggipfel. Touren lassen sich aufzeichnen und zum Navigieren einsetzen. Zusätzlich lassen sich Kartenfehler melden.

Die Premiumversion der App speichert die Karten zur Offline-Verwendung. Die Karten stehen in den Maßstäben 1:1 Mio. bis 1:10.000 zur Verfügung, Reliefdarstellungen und Höheninformationen sorgen für zusätzliche Infos. Eine Panorama-Ansicht ermöglicht einen Blick auf Baden-Württemberg aus der Vogelperspektive. Die Funktion "Augmented Reality" zeigt in welcher Richtung POIs zu finden sind oder informiert zu Berggipfeln (Namen, Höhe). Dazu werden im Livebild der Fotokamera digitale geografische Hinweise eingeblendet. Freizeitinformationen sind interaktiv nutzbar; über Fenster lassen sich Objektsteckbriefe öffnen, das Antippen der Freizeitsymbole öffnet die jeweiligen Webseiten.

BW Map mobile für iOS ist noch bis Ostern kostenlos im Apple Store erhältlich. Die Premium-Version kostet anschließend 64,99 EUR im Jahr. Die App ist zu dem iPhone4, 4s, 5c, 5s und dem iPad kompatibel.

BW Map mobile für iOS (Bild: LGL Baden-Württemberg)

BW Map mobile für iOS (Bild: LGL Baden-Württemberg)

Für Interessierte:

  • Die Open Data Darstellung Maps4BW basiert auf dem Digitalen Landschaftsmodell des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystems (ATKIS®-DLM).
  • Die Grundlagen der kartographischen Darstellungen in der Premiumversion sind die Digitalen Landschaftsmodelle des Amtlichen Topographisch-Kartographischen Informationssystems (ATKIS®-DLM). Die Darstellungen 1:1 Million und 1:500.000 sind aus dem DLM 1000, die Topographische Übersichtskarte 1:200.000 aus dem DLM 250. Die Darstellung 1:50.000 basiert auf den Rasterdaten der Topographischen Karte 1:50.000. Die kartographische Darstellung 1:10.000 baut auf dem Basis-DLM und den Gebäudedaten des Amtlichen Liegenschaftskatasterinformationssystems (ALKIS®) auf.
  • Die Höheninformationen innerhalb Baden-Württembergs sind aus dem Digitalen Geländemodell (DGM25) abgeleitet und beruhen damit auf dem Höhenbezugssystem „Höhen im Neuen System“ des Deutschen Haupthöhennetzes 1912 (DHHN 12 – HST 130), Pegel Amsterdam. Zur Höhendarstellung außerhalb Baden-Württembergs wurden SRTM-3 Höhendaten des United States Geological Survey genutzt.
  • Das geodätische Bezugssystem ist das Europäische Terrestrische Referenzsystem 1989 (ETRS89) und die Kartenprojektion erfolgt nach der Universale Transversale Mercatorabbildung (UTM), Zone 32 .

(mit Material des LGL Baden-Württemberg)

BW Map mobile App für iPhone und iPad was last modified: Januar 26th, 2014 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This