Stryd Footpod – Für ambitionierte Läufer ist ein Footpod zum Erfassen von Laufmetriken fast schon unerlässlich. Jetzt stellt Stryd – ein US-amerikanisches Unternehmen – die neueste Generation seines bekannten Leistungsmessers vor. Schon alleine beim Durchlesen der Beschreibung kommt Begeisterung auf – der Stryd Sensor ist ein unglaubliches Stück Hightech!

Stryd Footpod  v4

Stryd Footpod v4 (©Stryd)

Zusammengefasst bietet der neue Stryd Footpod folgende Features:

  • Erfassen der durch Gegenwind zusätzlich benötigten Leistung (in Watt).
  • Gleiches gilt für Rückenwind.
  • Erfassen von Energieeinsparungen durch Laufen im Windschatten.
  • Neuer Bewegungssensor für eine verbesserte Genauigkeit.
  • Temperatursensor und Luftfeuchtigkeitssensor integriert.
  • Zusätzliches Magnetometer für geplante Funktionen und eine verbesserte Genauigkeit.
  • Um den Faktor 64 vergrößerte Speicherkapazität.
  • LEDs zum Visualisieren von Ladevorgang, Pairing und drahtlosen Verbindungen.
  • Verbesserte Antennenreichweite (Verbindung zu Smartphone oder Sportuhr).
  • Verbesserter Befestigungsclip.

Für eine weiteren Lektüre empfehlen wir die Seite the5krunner.com

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.