EU-DSGVO – Welche Änderungen gibt es bei uns!

von | 24. Mai 2018 | GPS News | 0 Kommentare

Die neue EU-DSGVO (EU-Datenschutz-Grundverordnung) gilt ab dem 25. Mai 2018. An dieser Stelle wollen wir unsere Leser darüber informieren, was wir in den letzten Monaten hinsichtlich der EU-DSGVO umgesetzt haben. Neben einer neuen Datenschutzerklärung gibt es folgende Änderungen.

Newsletter

Jeder Newsletter enthält bislang Links zum Abmelden vom Newsletter und Ändern der persönlichen Daten (Name, E-Mail-Adresse).

Neu ist ein Link am Ende des Newsletters zum Abrufen der gespeicherten persönlichen Daten (Name; Anmeldedatum; Wann wurde ein Newsletter zugesendet).

Außerdem: Unser Newsletter-System speichert keine IP-Adressen. Alle Daten von Nutzern, die sich abgemeldet haben, werden unverzüglich aus dem System gelöscht.

Kommentare

Das verwendete Content Management System (WordPress) speichert zu jeden Kommentar die IP-Adresse. Diese Funktion haben wir deaktiviert, zusätzlich wurden sämtliche in der Datenbank gespeicherten IP-Adressen anonymisiert.

Eine weitere Neuerung: Zum Kommentieren muss uns jetzt jeder Nutzer seine explizite Zustimmung zum Speichern seine Daten (E-Mail-Adresse & Name) geben.

Zusätzlich kann jeder Nutzer über diese Seite seine bisherigen Kommentare anonymisieren lassen: Meine persönlichen Daten.

Kontaktformular

Auch bei dieser Funktion muss jetzt jeder Nutzer seine explizite Zustimmung geben. Die Daten werden an uns lediglich per E-Mail übermittelt.

Bewertungen

Manche Artikel bzw. Produkte lassen sich mittels eines Sterne-Systems bewerten. Dabei wurden bislang die IP-Adresse und der Host (z.B. pD95E6524.dip0.t-ipconnect.de) in der Datenbank gespeichert. Diese Speicherung haben wir bereits vor einigen Monaten durch ein Umschreiben des Quellcodes deaktiviert, außerdem wurden sämtlich Einträge in der Datenbank anonymisiert.

Google Analytics

Google Analytics wird zum Erfassen von anonymen Nutzerdaten verwendet. Wer das Erfassen deaktivieren möchte kann dies jetzt über die Cookie-Einstellungen am unteren Bildschirmrand durchführen.

Social Media

Zur Kommunikation mit sozialen Netzwerken wie z.B. Facebook haben wir auf die rechtssichere "Shariff"-Lösung umgestellt. Solange der Nutzer nicht auf einen der Social Media Buttons klickt werden keine Daten an Facebook, Twitter und Google übertragen.

Bei Fragen und Anregungen bitte ein E-Mail an kontakt@navigation-professionell.de schreiben!

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.