Garmin Forerunner 45 und Forerunner 45S – Garmin geht zur Laufsaison 2019 mit zwei neuen Forerunner-Modellen an den Start, die vom Preis/Leistungsverhältnis Mitbewerbern das Leben schwer machen dürften.

Für eine UVP von €199,99 bieten die zwei 45 bzw. zwei 45S Modelle viel Funktion für’s Geld, inklusive Herzfrequenzsensor der dritten Generation, GPS / GLONASS / GALILEO, Connect IQ, Smartwatch-Features, Firstbeat, Garmin Coach Trainingspläne und Profile für Laufen, Radfahren, …!

Mit ihrem Funktions- und Technikfeuerwerk heben sich der Forerunner 45 und Forerunner 45S deutlich von ihrem Vorgänger, dem Garmin Forerunner 35 ab. Zu den Unterschieden zählen nicht nur das Mehr an Funktionen, sondern auch das runde Farbdisplay bzw. Design und jetzt fünf statt vier Tasten.

Wie unterscheiden sich der Forerunner 45 und Forerunner 45S?

Garmin geht mit vier Modellen an den Start, die sich bei den Farben und bei Größe und Gewicht unterscheiden.

  • Forerunner 45S Weiß
  • Forerunner 45S Iris
  • Forerunner 45 Schwarz
  • Forerunner 45 Rot

Die kleineren Modelle der "S-Klasse" Modelle eignen sich für schmale Handgelenke von 124 bis 185 mm, die größeren Modelle für Handgelenke von 129 bis 197 mm. Die Abmessungen lauten dementsprechend 39,5 x 39,5 x 11,4 mm vs. 42 x 42 x 11,4 mm, die Gewichte 32 g vs. 36 g.

Garmin Forerunner 45 und 45S Modelle

Garmin Forerunner 45S (links) und 45 (rechts) Modelle (©Garmin)

Forerunner 45 und Forerunner 45S – Die wichtigsten Funktionen

  • Connected Features wie Smart Notifications, Kalender, Live Tracking, Unfallbenachrichtigung & Nothilfe, Garmin Connect Upload, Wetter, Musiksteuerung, Telefon suchen, Audio-Ansagen
  • Connect IQ Displaydesigns
  • Fitness-Tracker für Schritte, Kalorien, Strecke, Intensitätsminuten, Schlaf inklusive automatischen Zielen, Move IQ, Inaktivitätshinweisen und TrueUP
  • Vorinstallierte Sport-Apps für Laufen, Laufband, Radfahren, Yoga, Cardio, Crosstrainer und weitere
  • Auto-Pause/-Lap, Intervalltrainings, erweiterte Trainings
  • Garmin Coach 2.0 – Kostenlose Trainingspläne für 5, 10 und 20 Kilometer
  • Batterielaufzeit bis zu 7 Tage im Smartwatch-Modus und bis zu 13 Stunden im GPS-Modus
  • Anbindung von externen Sensoren per ANT+
  • Integrierter Beschleunigungsmesser
  • Mit GPS / GLONASS / GALILEO drei GNSS für die Positionsbestimmungen
  • Transflektives MIP Farbdisplay mit 208 x 208 Pixeln

Welche Firstbeat-Funktionen gibt es?

  • VO2max Fitnesslevel ("VO2max Fitness Level")
  • Verbrauchte Kalorien ("Calories Burned")
  • Ganztages Stress & Erholung ("All-day Stress & Recovery")
  • Körperressourcen ("Body Resources")

Firstbeat-Infos: firstbeat.com

Anzeige - Aktualisiert: 24.05.2019 / Affiliate Links / Bild(er): Amazon

Dieser Artikel kann Affiliate Links enthalten. Wenn Sie einen Link anklicken und das Produkt erwerben erhalten wir eine Provision. Sie bezahlen aber weiterhin den Standardbetrag, es kommen keine weiteren Kosten auf Sie zu. Damit unterstützen Sie diese Webseite.