automatisches Ausschalten beim 64s verhindern

Liebe Leser*innen,

hier können Sie eigene Fragen stellen – insbesondere zum Thema "Garmin".

Ihre Fragen werden möglichst zeitnah und nach bestem Wissen und Gewissen beantwortet!

Bitte beachten:

  • Es soll nur ein kurzes "Frage-und-Antwort-Spiel" sein.
  • Fragen wie "Wer kann mir beim Oregon 750t beim Einrichten und Benutzen helfen?" werden hier nicht beantwortet; dazu verweise ich auf mein Garmin Handbücher!

Beste Grüße

Joachim Bardua

"Ungültiger Token – bitte noch einmal versuchen!"

Diese Meldung kann nach dem Abschicken der Frage auftauchen. In diesem Fall einfach noch einmal probieren; die eingegebenen Daten bleiben erhalten!

0
0

Hallo GPS-Team,

nach der Hardware-Trennung durch Windows schaltet sich das 64s automatisch ab. Ich verwende als Schnittstelle "USB seriell" beim 64s, ist die für mich die geeignete Variante. Kann ich diesen Automatismus ändern? Z. B. möchte ich nach Übertragung von Tracks diese direkt sichtbar machen, ohne das Gerät erneut einschalten zu müssen.

Freundliche Grüße Schwarz

0
0

Zunächst einmal danke für Ihre Antwort.

Im Garmin-Spanner-Modus ist es allerdings so, dass das 64s nach Abzug des USB-Kabels nachfragt: "ausschalten in 30 Sekunden oder anbleiben".

Warum dies bei Garmin seriell nicht möglich sein soll …

Freundliche Grüße

Schwarz

0
0

Zunächst einmal danke für Ihre Antwort.

Im Garmin-Spanner-Modus ist es allerdings so, dass das 64s nach Abzug des USB-Kabels nachfragt: "ausschalten in 30 Sekunden oder anbleiben".

Warum dies bei Garmin seriell nicht möglich sein soll …

Freundliche Grüße

Schwarz

0
0

Hallo,

nein, dies ist nicht möglich, das Gerät schaltet sich immer aus.

VG

3 Ergebnisse
Ihre Antwort
Name*
E-Mail-Adresse*
Captcha

* #ad: Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalte ich eine Provision, mit der Sie diese Webseite unterstützen (für Sie entstehen keine Mehrkosten).
error: Der Inhalt ist geschützt!