Garmin GPS-Handbücher & Anleitungen - Edge - eTrex - GPSMAP - Oregon

HealthFit & Apple Watch

Joachim Bardua
18. Dezember 2019

AHome » HealthFit & Apple Watch

HealthFit – Sie setzen beim Fahrradfahren, Laufen oder Wandern eine Apple Watch ein? Sie zeichnen die Aktivitäten mit der integrierten Apple Trainings-App oder einer App wie WorkOutDoors auf?

Sie wollen die Aufzeichnungen nach dem Speichern exportieren, beispielsweise zu Komoot oder Strava?

Dann sollten Sie sich HealthFit anschauen!

Was ist HealthFit?

HealthFit ist eine App für’s iPhone, mit der Sie mit der Apple Watch aufgezeichnete Aktivitäten und Touren im FIT- bzw. GPX-Format exportieren können.

HealthFit gibt es im App Store für den einmaligen Betrag von €3,49.

Mit welchen Plattformen bzw. Cloud-Speichern lässt sich HealthFit verknüpfen?

  • 2PEAK
  • cycling Analytics
  • Dropbox
  • Final Surge
  • Google
  • iCloud Drive
  • Komoot
  • Map My Tracks
  • Microsoft
  • Ride with GPS
  • Runalyse
  • Selfloops
  • Smashrun
  • SportTracks
  • Strava
  • Today’s Plan
  • TrainAsONE
  • TrainingPeaks
  • Under Armour Connected Fitness
  • Xhale

Einzelne Aktivitäten können Sie auch bequem per E-Mail verschicken.

Die folgenden Abbildungen zeigen die zahlreichen Export-Plattformen:

Wenn Sie die automatische Datensynchronisation mit ihrem iCloud Speicher aktiviert haben sehen Sie in der iCloud das Verzeichnis "HealthFit". Je nach Konfiguration der App stehen ihnen dort dann die Aktivitäten bzw. Touren als FIT- oder / und GPX-Dateien zur Verfügung. Diese Dateien lassen sich auch manuell in eine beliebige Community oder Trainingsplattform hochladen, beispielsweise zu Garmin Connect (getestet, funktioniert problemlos).

Neben den Aktivitäten lassen sich außerdem ihre Apple Health Gesundheitsdaten (z.B. die Ruheherzfrequenz) automatisch exportieren.

Alle Aktivitäten oder in der App-Sprache "Trainings" werden übersichtlich aufgelistet. Für jedes Training gibt es eine Kartenansicht, Diagramme (Herzfrequenz, Geschwindigkeit, Höhenunterschied) und allerlei statistische Daten. Über ein blaues "Drei Punkte" Symbol und die Funktion "Export" können Sie das Training beispielsweise per E-Mail verschicken, zu Strava oder Komoot hochladen.

Die folgenden Abbildungen zeigen das Übertragen eines Trainings in der HealthFit App:

"Teilen" ist eine weitere Funktion. Damit können Sie ein Training im GPX- oder FIT-Format zu einer anderen App auf ihrem iPhone schicken, Beispiele sind Gaia GPS und WorkOutDoors (Abbildung links).

In den nächsten Abbildungen gibt es alle Details zu einem Trainings:

HealthFit Apple Watch Test

HealthFit gehört für alle Apple Watch User zweifellos zu den empfehlenswerten iPhone Apps. Die App macht zuverlässig was sie soll: Daten exportieren.

Dazu kommt ein super Preis. €3,49 sind überaus angemessen, insbesondere im Vergleich zu RunGap, dem Datenbroker für’s iPhone. RunGap kann zwar mehr, dafür ist zum Freischalten der Exportfunktionen ein "Swag Bag" nötig. Ein "SwagBag" kostet für 3 Monate €3,49, für 1 Jahr €8,99 – teuer im Vergleich zu HealthFit.

In der Summe lässt sich festhalten: HealthFit dürfte für die meisten iPhone & Apple Watch Anwender vollkommen ausreichen – zumal die App nicht nur günstig, sondern auch sehr übersichtlich ist!

0 Kommentare

Fragen und Gedanken!

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!