Klasse! Mit dem neuen Software Update auf Version 1.5 machen die Lowrance Endura Outdoor-Navis einen deutlichen Sprung nach vorn. Die Enduras erhalten jetzt neue Funktionen wie Mitteln und Projizieren von Wegpunkten, aber auch viele Verbesserungen. Beispielsweise hat Lowrance an der Performance-Schraube gedreht, das Handling von GPX-Dateien und das Verschieben der Karten am Bildschirm optimiert.

Version 1.5 war zwar bereits über das Lowrance Forum in-touch-with-adventure erhältlich, inzwischen gibt es aber auch eine offizielle Ankündigung (Lowrance). In einem PDF-Dokument werden sämtliche Verbesserungen und Funktionen ausführlich erläutert (Direktlink).

Endura Nutzer können jetzt auch auf zahlreiche kostenlose OpenStreetMap-Karten (OSM) zugreifen, die von Lowrance sogar als Produkt angeboten werden. Mit dem Vorteil, dass die Karten ohne Probleme zu verursachen auf den Enduras laufen – im Gegensatz zu manchen frei verfügbaren OSM-Karten.

Lowrance Endura: Software Update Version 1.5, OSM Karten was last modified: Juli 19th, 2011 by Joachim Bardua

Pin It on Pinterest

Share This